„Matrix 4“: Alle offiziellen Informationen

Der vierte Teil der Science-Fiction Filmereihe Matrix wird noch dieses Jahr kommen, endlich. Dazu kommt auch noch, dass der Titel des vierten Teils verraten wurde!

Matrix, eine Science-Fiction Filmereihe die von vielen geliebt wurde. Jetzt nach ganzen 18 Jahren die erfreuliche Nachricht, es kommt ein vierter Teil, ist das zu glauben? In Matrix geht es darum, dass die Menschen im 21. Jahrhundert künstliche Intelligenz erschaffen haben, gegen die sie im Endeffekt einen Krieg führten, den die Menschen verloren haben. Am Ende des Krieges verdunkelten die Menschen den Himmel, sodass die Maschinen nicht an Energie gewinnen können, um diese dann schließlich zu eliminieren. Die Maschinen sind jedoch so weit entwickelt, dass sie einfach eine Computer-Simulation erschaffen, in der sie volle Kontrolle über einen bewusstlosen Menschen bekommen. Das heißt die Menschen leben in einer Simulation, einer Traumwelt, in der sie ein eigentlicher Sklave der Maschinen sind und gar keine eigene Kontrolle über ihr Leben haben. Hauptcharakter des Films ist der von Keanu Reeves gespielte Neo, ein Hacker, der dazu auserwählt wurde, die Matrix zu bezwingen. Dies macht er mithilfe von Morpheus, der ebenfalls die Matrix bekämpft und seine Hoffnungen voll und ganz auf Neo setzt. In einer ikonischen Szene, die jeder kennen sollte, lässt Morpheus Neo eine sehr wichtige Entscheidung treffen, nimmt er die rote, oder die blaue Pille? Mit der blauen Pille würde er in sein normales Leben zurückkehren, als wäre nie etwas gewesen, doch wenn er die rote nimmt, erfährt Neo die Wahrheit über die Matrix. Es wäre wohl langweilig gewesen, wenn Neo sich für die blaue entschieden hätte, wer hätte in diesem Fall auch bitte nicht die rote genommen? Viele dachten, dass der Filmereihe mit dem dritten Teil ein Ende gesetzt wurde, da Neo und Trinity ihr Leben opfern, um den Krieg zwischen Menschen und Maschine endgültig zu beenden. Doch das ist nicht der Fall, denn ein vierter Teil kommt noch dieses Jahr und wir verraten dir den Titel!

„Matrix Resurrections“: Was kann man von diesem Titel erwarten?

Eins ist auf jeden Fall klar, Schauspieler Keanu Reeves (Neo) sowie Schauspielern Carrie-Anne Moss (Trinity) sind laut kino.de auch im vierten Teil dabei, doch jetzt ist die Frage, inwiefern sie dabei sein werden? Der Titel passt auf jeden Fall schon einmal zu den Vorgängern „Reloaded“ und „Revolutions“. Viele gehen bei diesem Titel von einer Wiederauferstehung aus, Neo, der einst die Menschheit rettete, soll wie als „Jesus“ wieder zum Leben erwachen. Ob dies jedoch der Wahrheit entspricht, kann man nicht genau sagen, auch war die Rede davon, dass Neo und Trinity lediglich in der Matrix selber als Programm weiterleben, doch all das sind nur Spekulationen. Der Film wird voraussichtlich am 23. Dezember 2021 veröffentlicht und bis dahin heißt es für alle Fans des Science-Fiction-Films „Matrix“ einfach nur abwarten und Tee trinken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.