Anzeige

Kate Middleton: So sieht ihr Haus von innen aus!

Vor nicht allzu langer Zeit zogen Kate Middleton und ihr Mann Prinz William in ihr neues Haus im Zentrum von London. Insgesamt gehören 20 Zimmer zu diesem Apartment und gehörte ursprünglich einmal Prinzessin Margaret.

Prinz William und Kate Middleton wohnten bis vor kurzem noch in ihrem Haus in Annahm Hall, Norfolk. Doch nach der Geburt von Prinz Louis zogen die beiden mit ihren drei Kindern in den Kensington Palast und somit ins Zentrum von London. Das frühere Apartment von Prinzessin Margaret ist mit 20 Zimmern ausgestattet und einen davon verwandelte die Herzogin in ihr eigenes Schreibzimmer, als sie als Gast Redakteurin für die “Huffington Post” arbeitete.

Der Salon für die Gäste 

Neben drei Hauptschlafzimmern gehört der große Empfangssalon mit zu diesem Apartment. Ausgestattet ist dieser mit weißen und vor allem weichen Sofas für die Gäste, die Kate Middleton und ihr Mann empfangen werden. Kombiniert mit hellen, großen Lampen sowie alten Gemälden, verleiht es diesem Teil des Hauses die persönliche Note und rundet das Ganze erfolgreich ab. 2016 empfing die Herzogin und der Herzog von Cambridge mit Prinz Harry das Präsidenten Paar Barack und Michelle Obama.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.