Anzeige

Jason Momoa: "Aquaman"-Schauspieler muss aus Feuer gerettet werden

Jason Momoa fiel den verheerenden Bränden am Stadtrand von Los Angeles als nächstes zum Opfer. Der 40-Jährige “Aquaman”-Schauspieler musste von der Feuerwehr vor den Flammen gerettet werden.

Jason Momoas Anwesen wurde von den Los Angeles Bränden heimgesucht. Dem 40-Jährigen ist zum Glück nichts passiert, da die Feuerwehr die Situation unter Kontrolle bekommen hat. Durch den Einsatz und die starke Leistung der Feuerwehr vor Ort konnten sogar die Haustiere von Jason gerettet werden. Er lebt bekanntlich mit seiner Ehefrau und Schauspielkollegin, Lisa Bonet, zusammen, der es ebenso gut geht. Der “Aquaman”-Darsteller ist jedoch nicht der einzige, der von den Los Angeles Bränden betroffen wurde. Erst vor einiger Zeit erreichte das Feuer auch das Haus von Arnold Schwarzenegger, wie das Magazin "Klatsch-Tratsch" berichtet. Neben ihnen trieben die Waldbrände auch Basketballspieler LeBron James und Tausende andere Menschen in die Flucht. Jährlich kämpft Los Angeles gegen große Waldbrände an. Man geht davon aus, dass Winde es dem Feuer ermöglichen, sich besser und schneller auszubreiten. Aus diesem Grund wurde der Großteil der betroffenen Region evakuiert. Bei solchen Katastrophen kann leider nicht einmal “Aquaman” etwas unternehmen.

Jason Momoa: Wann kommt Aquaman 2?

Jason Momoa’s Aquaman ist der erfolgreichste “DCEU”-Film, der bis jetzt produziert wurde. Mit 1,5 Mrd. Dollar ist er sogar einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Auch wenn “Aquaman” immer belächelt wird, neben Superhelden wie Batman oder Superman, ist er ein bedeutender Teil des “DC”-Universums geworden. Nach dem Crossover-Film der DC-Charaktere in, “The Justice League”, folgte ein Jahr später ein eigener Film für den Wassermann. Nun ist die Rede von einer Fortsetzung. Man versucht alle Mitglieder des Casts wieder an Bord zu holen, um eine ebenso erfolgreiche Fortsetzung für “Aquaman” zu ermöglichen. Dazu gehört natürlich Amber Heard als “Mera”, Willem Dafoe als “Nuidis Vulko” und viele mehr. Ein Datum für die Premiere, sowie Informationen über den Cast gibt es bisher noch nicht. Jason Momoa verriet kürzlich aber schon, dass er eigene Ideen mit einbringen konnte und der zweite Teil noch größer und besser werden soll, als der erste “Aquaman”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.