Anzeige

Heidi Klum stichelt gegen Ex-Männer 

Die “Germany’s Next Topmodel”-Jurorin, Heidi Klum äußerte sich nun das erste mal indirekt abfällig über ihre ehemaligen Ehemänner.

Diese Woche war der “Angel Ball”, in New York, auf dem der ehemalige "Victoria’s Secret"-Engel, Heidi Klum, natürlich nicht fehlen durfte. An ihrer Seite war natürlich ihr geliebter Ehemann, Tom Kaulitz. Scheinbar sind die Flitterwochen für die beiden Stars, die im Sommer erst, auf Capri heirateten, noch nicht zu Ende. Die beiden heirateten in einer Bucht in Italien und verbrachten ihre Flitterwochen auf der Yacht, auf der Toms Bruder, Bill Kaulitz, die beiden Stars verheiratete. Wie sehr sie ihren Mann vergöttert, wurde wohl jedem auf der Party klar, denn die, 16 Jahre ältere, Heidi kam aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Während sie den Kameras noch erzählt, wie grandios Tom ist und wie gut er sie behandelt, rutscht ihr im Interview auf einmal eine kleine Stichelei gegen ihre Ex-Männer heraus.

Heidi Klum teilt gegen Ex-Männer aus

Heidi Klum erklärte, dass Tom wohl der Mann ihres Lebens sei. Dem “People”-Magazine schwärmte Heidi vor “Habt ihr meinen Ehemann gesehen? Er ist umwerfend”. Um dem ganzen noch etwas mehr Nachdruck zu verleihen schwärmte Heidi Klum weiter über ihren geliebten Tom Kaulitz, doch durchdachte ihre Worte vielleicht nicht ganz, als sie sagte: ”Zum ersten Mal fühlt es sich so an, dass ich einen richtigen Partner habe, jemandem mit dem man alles teilen kann”. So schön das Kompliment für Tom Kaulitz ist, so fieß ist es für ihre zwei Ex-Ehemänner. Ob die Stichelei gegen den Sänger Seal und den Schauspieler Ric Pipino Absicht war, oder nur ein verpatzter Ausdruck, weiß nur Heidi selbst. Seal reagierte bisher noch nicht auf die kleine Attacke. Und die Hauptsache ist ja, dass Heidi Klum mit Tom Kaulitz endlich glücklich ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.