Anzeige

Fans sorgen sich um Ariana Grande - kann sie die Tour nicht zu ende führen? 

Muss Ariana Grande ihre letzten Konzerte, aus gesundheitlichen Gründen, absagen? (Foto: Ariana Grande - Courtesy of FLICKR.COM, CREATIVE COMMONS Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0) (httpswww.flickr.comphotos170073982@N0233975006698))

Ariana Grande gab nun ein bedenkliches Statement zu ihrem Gesundheitlichen Zustand, auf Instagram ab. Muss die Pop-Queen die letzten Konzerte ihrer Tour absagen?

März 2019 startete Ariana Grande ihre vierte Konzert Tournee, die “Sweetener World Tour”. Noch immer ist die Sängerin unterwegs, doch schon mehrmals mussten sich die Fans dabei um ihre Pop-Ikone sorgen: Ariana Grande leidet wegen ihrer Karriere als ehemaliger Disney-Star schon seit frühester Kindheit unter sehr viel Druck. Daher kämpft sie schon länger mit psychischen Problemen, wie Panikattacken. Auf Grund dieser musste schon und ein Meet & Greet mit ihren Fans abgesagt werden, und ihre Hunde aus den USA, mit einem Privatjet, nach Schottland geflogen werden, um die Sängerin zu beruhigen und aus ihrer depressiven Phase zu holen. Doch Ari ließ sich nicht unterkriegen. Trotz ihrer psychischen Erkrankung, sagte sie keines ihrer Konzerte ab. Doch nun kommen noch weitere Komplikationen dazu. Ariana Grande ist krank. Sie hat starke Schmerzen.

Muss Ariana Grande ihre Tour, wegen starker Schmerzen absagen?

Vor Kurzem erklärte die Sängerin via Instagram, dass es ihr überhaupt nicht gut gehe. Seit ihrer letzten London-Show, vor ca. einem Monat, sei Ariana Grande krank. In ihrem Statement erklärt sie, dass sie sehr starke Schmerzen in Hals und Kopf habe. Obwohl sich ihre Stimme noch wunderbar, wie zuvor, anhöre, würde sie mit jedem gesungenen Ton und gesagten Wort Qualen leiden. Außerdem schleppt die “thank you next”-Interpretin seit Wochen einen schweren Husten mit sich herum. Alles in allem - Ari ist nicht fit. Sie sollte sich ins Bett legen und auskurieren. Dennoch will sie ihre Fans nicht enttäuschen. Am 22. Dezember ist ihre Tour erst zu Ende und Ariana will versuchen all ihre Konzerte zu spielen und keines ausfallen lassen zu müssen. Bis zum Ende ihrer Tour hält sich Ariana Grande mit Infusionen über Wasser. Gesund ist das nicht, aber Aris Fans wissen sicherlich zu schätzen, wie sehr sich ihr Idol für sie aufopfert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.