Anzeige

Ellie Goulding: Hochzeitskleid-Debakel 

Statt sich mit Ellie Goulding über ihre Hochzeit zu freuen, spaltet sie die Fans: Denn das Hochzeitskleid der Sängerin finden viele sehr unpassend.

Ende August geben sich die Sängerin Ellie Goulding und ihr Partner Caspar Jopling das Ja-Wort. Doch anstatt sich für die Powerfrau zu freuen, hagelt es Kritik von Seite einiger Fans. Denn die Sängerin präsentiert sich vor dem Altar ungewohnt zugeknöpft. Einigen Fans gefällt der Look von Ellie Goulding so gar nicht. Denn die Sängerin präsentiert normalerweise gerne ihren kurvigen Körper. Sie zeigt sich auf dem roten Teppich sehr sexy und geizt nicht mir ihren Reizen. Doch statt ihrem Look treu zu bleiben, geht Ellie Goulding an ihrem großen Tag nun in das andere Extrem über und überrascht mit einem sehr konservativen Kleid die Fans.

Oma-Hochzeitskleid bei Ellie Goulding - Fans finden es schrecklich

An ihrem Hochzeitstag ist Ellie Goulding eingepackt, wie noch nie. Als sie vor der Zeremonie noch ihren Schleier vor dem Gesicht trägt, ist das einzige Stückchen Haut, das zu sehen ist, ihre Hände. Das Hochzeitskleid hat lange Ärmel, einen Stehkragen und ist bodenlang. Sie sieht aus wie ein Geist in einem Horrorfilm, kommentiert ein Fan. Die Perlenstickereien machen den veralteten Schnitt des Kleides noch schlimmer und schießen das Kleid zurück in den Kleiderschrank jeder Ururoma. 80% der “Promiflash”-Leser sind sich einig: Das Kleid war ein totaler Fehlgriff. Doch Ellie Goulding wird das nicht weiter stören, denn die Hauptsache ist natürlich, dass sie in ihrem Hochzeitskleid den schönsten Tag ihres Lebens verbringen konnte und nun glücklich verheiratete mit ihrem frischgebackenen Ehemann in die Flitterwochen ziehen kann - und dort wird sie sich sicherlich wieder sexy zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.