Anzeige

Chris Hemsworth: Was er über "Thor 4" verrät

In der vierten Phase des MCU ist “Thor 4” wahrscheinlich einer der Filme, auf den sich die Fans am meisten freuen. Nun plauderte Chris Hemsworth ein paar Kleinigkeiten aus.

Wegen der Corona-Pandemie sind einige Dinge sehr unsicher geworden. Auch die Filmindustrie leidet massiv unter dem Virus. Marvel musste seine Kinostarts alle so weit nach hinten verlegen, dass dieses Jahr wahrscheinlich nur ein Comicfilm zu sehen sein wird. Dementsprechend wurde auch der sehnlichst erwartete “Thor 4” weit nach hinten verschoben. Während die Fans darunter leiden, ist es für Schauspieler Chris Hemsworth beinahe schön. Natürlich sieht er die vielen Probleme auf der Welt. Aber für ihn bedeutet die Krise auch Entschleunigung. Immerhin ist er die letzten Jahre von Filmprojekt zu Filmprojekt gehetzt. Unter anderem schlüpfte er sieben Mal in die Rolle des Donnergottes. Deshalb war er oft nicht bei seiner Familie, für die er jetzt endlich mal Zeit hat. Aber ganz ruht der Job nie.

Kleine Vorschau

Denn im Moment muss der Schauspieler von Zuhause aus Promo für seinen neuen Netflix-Film “Extraction” machen. Deswegen sprach er mit “The Philadelphia Inquirer” über dieses Projekt und andere Aspekte seines Lebenswegs. Unweigerlich kamen er und der Interviewer auch auf Mavel zu sprechen. Beide stimmten überein, dass gerade solche Blockbuster wie die Comicfilme die Leute nach der Krise zurück ins Kino locken werden. Chris Hemsworth sprach auch über “Thor 4”, wobei er allerdings noch nicht so viel verraten durfte. Viele Fans wird es sicherlich interessieren, ob die neue Tonalität des letzten Teiles beibehalten wird, die eher witzig und selbstironisch angelegt war. Das bestätigt der 38-Jährige. Außerdem fand er, dass Regisseur und Drehbuchautor Taika Waitit zu einer neuen Höchstform aufgelaufen ist. Wenn sie tatsächlich das filmen, was er lesen durfte, wird es auf eine gute Weise verrückt . Es sei eines der besten Drehbücher, die er seit langem gelesen hat. Das klingt doch mal viel versprechend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.