Anzeige

Billie Eilish bei den ersten “Apple Music Awards” 

Billie Eilish: Jetzt schon die Gewinnerin der "Apple Music Awards"! (Foto: Billie Eilish - Icebox [CC BY 3.0 (httpscreativecommons.orglicensesby3.0)])

Apple gab nun bekannt, dass es eine Preisverleihung für seine besten Künstler geben wird - die “Apple Music Awards”. Billie Eilish scheint jetzt schon der Abräumer des Abends zu sein.

Kurz nachdem Spotify veröffentlichte, dass sie einen Music-Award planen, scheint auch Apple Preise vergeben zu wollen. Die Preisverleihung wird am 05. Dezember ab 03.30 morgens stattfinden. An diesem Abend wird die unglaublich erfolgreiche Newcomerin, Billie Eilish, nicht nur Live performen, sondern auch ordentlich Preise abräumen. Insgesamt soll es fünf Kategorien geben, in denen die “besten und wagnisreichsten Musiker des Jahres 2019 und die enormen Auswirkungen, die sie in diesem Jahr auf die globale Kultur hatten, gefeiert”, verkündet Apple. Gemeinsam mit ihrem Bruder wird Billie Eilish als die heißeste Kandidatin für “Songwriter des Jahres” gehandelt. Doch damit nicht genug. Auch der größte Preis des Abends könnte der ihre werden. Die Auszeichnung, die alle haben wollen ist “Global Artist of the Year”.

Warum Billie Eilish bei den “Apple Music Awards” abräumt

Billie Eilish ist die wohl erfolgreichste Newcomerin dieses Jahres. Ihr Debütalbum, “WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?”, ist das meistgespielte Album auf Apple Music 2019. Es wurde über ein Millionen mal gestreamt. Daneben beeinflusste ihre Person die Menschen auf globaler Ebene. Neben ihrem außergewöhnlichen Style, ihrer fantastischen Stimme und anregendem Songs, nutzte die 17-Jährige ihren Einfluss, um auf Missstände, wie die Klimakrise, hinzuweisen. Daher hat sie den Preis als “Global Artist of the Year” auf jeden Fall verdient. Doch das ist noch nicht alles. Denn die Künstlerin wird bei den ersten “Apple Music Awards” auch live auftreten. Neben Billie Eilish werden auch Lizzo, als “Breahthrough Artist of the Year” und Lil Nas X, mit “Old Town Road”, für den “Song of the Year” ausgezeichnet. Wir sind schon sehr gespannt auf die Premiere der Preisverleihung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.