Anzeige

Weltlachtag

Der Weltlachtag findet immer am ersten Sonntag im Mai statt. (Foto: pixabay)
Der Weltlachtag findet immer am ersten Sonntag im Mai statt, 2012 ist das er 06.05.. An diesem Tag um 14 Uhr deutscher Zeit ruft der Gründer Madan Kataria dazu auf der Yoga-Lachbewegung zu folgen und drei Minuten ausgiebig, zusammen mit der ganzen Welt zu lachen. Es gibt weltweit über 6.000 organisierte Lachclubs und die Tendenz ist stetig steigend. Madan Kataria ist der Gründer dieser weltweiten Bewegung. Die Ziele des Weltlachtags sollen ein globales Bewusstsein der Verbundenheit und Freundschaft vertiefen und er soll auch Ausdruck des Weltfriedens sein.
Die Yoga-Lachbewegung startete in Europa 1998 mit der Gründung des ersten Lachclub in Europa, in Wiesbaden. Regelmäßiges Lachtraining soll das Immunsystem merklich stärken, die Atmung und den Blutkreislauf verbessern und Schmerzen Lindern.

Wer macht bei dieser Aktion mit?
Bringt Lach-Yoga wirklich so viel?

Dieser Beitrag wurde als Themenimpuls von Elisabeth Kramer aus dem myheimat-Onlineteam verfasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.