Anzeige

Irische Träume am Steinhuder Meer

Neustadt / OT Mardorf: Seehotel Mardorf | So ein richtiger Sommerabend, dazu Applemash and black pudding und für machen Gast auch ein Guiness vom Fass auf der Terrasse des Seehotel Mardorf. Das allein ist schon Lebensgenuss pur. Aber es ist noch steigerungsfähig! Wenn dazu noch die Musik der Gruppe Haggis erklingt, dann kommt schon sehr bald dieser Satz: Kneif mich mal! Ist das wirklich Realität?!

Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Es würde aber die Vielseitigkeit dieses Quartetts nicht beschreiben. Sie beherrschen die unterschiedlichsten Instrumente, die zu echter Irish Folkmusik gehören und sie haben Stimme! Die hohe Luftfeuchtigkeit dieses Abends macht ihnen das Leben nicht gerade leicht. Jede Gitarre, jedes Banjo muss immer wieder nachgestimmt werden, denn ihre Musik soll tief in Herz und Nieren gehen. Und so erklingen dann in ihrem unverwechselbaren Stil Titel wie: Wild Rover, Henry my son, the old triangle oder Black ist he color. Und irgendwann erklingt dann am Ufer des Steinhuder Meeres eine horn pipe und nun spätestens ist der letzte Zuhörer, der sich wie viele andere mit dem Fahrrad angeschlichen hat, versunken in Musik, Wellen und Meeresrauschen…..

Gut, dass man die Haggis wieder hören kann! Am 12. August 2013 hier
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.