Anzeige

Neue Zone-30-Schilder in der Bergmannstraße

Am Samstag sind meine Frau und ich nachmittags noch spontan in den Zoo nach Hannover gefahren. Auf dem Weg nach Wunstorf fahren wir in der Regel vorher durch das Neubaugebiet in Altenhagen, so auch dieses Mal.
In der Bergmannstraße stehen seit einigen Tagen (gefühlt vielleicht ein, maximal zwei Wochen) zwei neue Schilder, die darauf hinweisen, dass man eine 30er-Zone verlässt bzw. in diese hinein fährt. Der Standpunkt dieser beiden Verkehrszeichen ist nun aber so gewählt, dass die Schilder ca. 40 cm vom jeweiligen Straßenrand zur Straßenmitte hin aufgestellt sind. Das bedeutet, dass die ohnehin nicht sehr breite Straße an dieser Stelle noch enger ist.
Bei der Vorbeifahrt schimpfte meine Frau, wie man denn diese Schilder so blöd aufbauen könne, und dass es wohl nicht mehr lange dauern kann, bis da jemand gegen fährt. Ich schaute zu dem einen Schild und sagte, dass das schon jemand erledigt hat...
0
2 Kommentare
153
Helga Röhl aus Hagenburg | 21.08.2011 | 23:47  
248
Sven Grabe aus Hagenburg | 22.08.2011 | 09:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.