Anzeige

Vortragsreihe zum Gedenkjahr 1462/2012: Georg Wörishofer spricht zur Belagerung Gundelfingens anno 1462

Wann? 13.01.2012 19:00 Uhr

Wo? Rosenschloss Schlachtegg, Gundelfingen An Der Donau DEauf Karte anzeigen
Gundelfingen An Der Donau: Rosenschloss Schlachtegg | Am Freitag, 13. Januar 2012 um 19.00 Uhr, spricht der Historische Berater der Stadt Gundelfingen, Herr Georg Wörishofer, im Festsaal des Rosenschlosses über die Belagerung Gundelfingens anno 1462. Sie ist in der Geschichte der Stadt von markanter und weitwirkender Bedeutung und zugleich ein Beispiel dafür, dass es in der Entwicklung eines Ortes Brüche gegeben hat.

Der Referent ordnet zunächst dieses kriegerische Geschehen in den größeren Zusammenhang, in die Auseinandersetzung der Häuser Habsburg und Wittelsbach sowie in den Reichskrieg, ein. Nach der Vorstellung der Stadt Gundelfingen zurzeit von 1462 wird der Verlauf der Belagerung, die am 11. März 1462 begann, detailliert nachgezeichnet. Zur Sprache kommen die Zusammensetzung und die Stärke des im Felde vor Gundelfingen gelegenen Belagerungsheeres. Wichtige Akteure auf beiden Seiten werden vorgestellt. Auch die eingesetzten Waffen und die Kampftechnik werden thematisiert, ferner die angerichteten Schäden in der Stadt sowie die Verluste an Menschen und die Gründe für den Abbruch am 30. März 1462. Schließlich wird der Dank des Landesherrn, Herzogs Ludwig IX. von Bayern-Landshut und Bayern-Ingolstadt, in den Blick genommen. Zahlreiche Abbildungen hinterlassen einen tiefen und nachhaltigen Eindruck.

Lehrerinnen und Lehrer der Städtischen Musikschule sorgen für das musikalische Entree an diesem Abend.

Karten sind im Vorverkauf beim Kultur- und Sportamt der Stadt Gundelfingen a.d.Donau, Tel. 09073-999-118 und an der Abendkasse erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.