Anzeige

Sonntags-Matinee am 24. März, 14 Uhr, in der Galerie, Kulturgewächshaus Birkenried Jean-René Reyma erzählt und singt: „Troph-enirs – Skurrile Reiseerlebnisse“

Wann? 24.03.2013 14:00 Uhr

Wo? Kulturgewächshaus , Birkenried, 89312 Birkenried DEauf Karte anzeigen
Birkenried: Kulturgewächshaus | Früher lebte er aus dem Koffer, heute ist er sesshaft im Landkreis Augsburg. In seinem Taschenbuch „Troph-enirs – Skurrile Reiseerlebnisse“ erzählt Jean-René Reyma von seinen Erlebnissen, die ihm während seiner vielen Reisen in alle Welt widerfuhren. Hinter dem Pseudonym Jean-René Reyma verbirgt sich für viele Gäste der Matineen in Birkenried mit H. R. Mayer kein Unbekannter. Und so wird die Matinee am 24. März, 14 Uhr, für die Liebhaber humoriger Texte mit archaischer Gitarrenbegleitung wieder ein ausgesprochenes Vergnügen werden.

Die Kurzgeschichtensammlung ist authentisch, war doch der Autor 25 Jahre in der internationalen Tourismusbranche tätig. Reymas Erzählungen Ringen dem Zuhörer unweigerlich ein Schmunzeln ab; ja an einigen Stellen locken sie auch ein lauthalses Lachen hervor.

Zahlreiche Reisebilder des Autors umrahmen stimmungsvoll die Erzählungen und werden am 24. März auch fürs Publikum präsentiert. Weitere Infos: http://www.sonimages.de/lesungen.htm

Das Taschenbuch ist im Libri- & KNV-Sortiment des Buchhandels und online u.a. bei www.buecher.de erhältlich.
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika.
Infos: www.birkenried.de Kontakt: info@birkenried.de oder 08221-24208
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.