Anzeige

Themenführung "Ein Irrfahrer und das Heilbronner Land: Odysseus im Zabergäu"

Wann? 24.02.2019 14:00 Uhr bis 24.02.2019 15:30 Uhr

Wo? Römermuseum Güglingen, Marktstraße 18, 74363 Güglingen DEauf Karte anzeigen
Detail von den Reliefs aus Frauenzimmern: Odysseus, an den Mast seines Schiffes gebunden, lauscht den Gesängen der Sirenen. (Foto: Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu)
Güglingen: Römermuseum Güglingen | Homer‘s „Odyssee“ ist der Inbegriff von Reise und Abenteuer schlechthin sowie eines der ältesten Werke der Weltliteratur. Dass man die bekannteste Irrfahrt der Antike in römischer Zeit auch im Zabergäu kannte, zeigen Fragmente eines Reliefs, das ein wohlhabender römischer Villenbesitzer in Güglingen-Frauenzimmern anfertigen ließ. Einzigartig deshalb, weil es der einzig erhaltene Steindenkmalzyklus mit Szenen der Odyssee nördlich der Alpen aus antiker Zeit ist, und so stellt es heute einen der Höhepunkte des Güglinger Römermuseums dar.

Die Führung thematisiert neben dem Dichter Homer und dem Gesamtwerk der Odyssee vor allem einige anhand des Reliefs ausgewählte Stationen der Irrfahrt und erklärt so, wie die literarisch gewordenen Mythen zu deuten sind und mit welchen Örtlichkeiten man diese in der Antike identifizierte.

Termin: Sonntag, 24.2.2019 um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.