Anzeige

Rezept für leckere Mandelstangen zu Weihnachten

Das braucht Ihr für die Mandelstangen:

50 g weiße Kuvertüre
Knetteig:
130 g Weizenmehl und ein wenig für die Arbeitsplatte
3 gestr. TL Backpulver
130 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Ei (M)
3 gestr. TL Lebkuchengewürz
100 g gehackte Mandeln
1 EL Honig
1 EL Wasser

Zubereitung:

*Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen
(Ober-/Unterhitze: etwa 170°C; Heißluft: etwa 150°C)
*Für den Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen
*Restliche Zutaten für den Teig dazu geben und alles mit Knethaken kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten
*Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche und Hände geben
*Teig mit den Händen durchkneten und halbieren
*Aus jeder Hälfte eine etwa 30 cm lange Rolle formen und im Abstand von ca 10 cm auf das Backblech legen und 15 min. backen
*Gebäckstangen 5 Min. abkühlen lassen, in etwa 2 cm breite Streifen
schneiden und abkühlen lassen
*Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad schmelzen
*Kuvertüre in einen Beutel füllen, eine kleine Ecke
abschneiden und die Mandelstangen damit verzieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.