Anzeige

Märchennachmittag im Schloss Geina

Gleina: Schloss Gleina | Am 8.7.2017 fand eine zauberhafte Märchenlesung mit Aschenputtel statt.
Die Kinder suchten Aschenputtel vor der Veranstaltung schon. Aber sie lockten sie erst mit einem Trick raus. Der Veranstalter hatte vorgeschlagen im Saal auf dem Boden ein wenig Dreck zu verstreuen, und dann hatten die Kinder sie gerufen.
Sie kam raus und machte von den Kindern, den Dreck weg. Danach stellte sich dem Publikum vor.
Sie lass die Märchen Aschenputtel, Die Prinzessin auf der Erbse und die 3 Federn.
Bei ihren eigenen Märchen sollten die Kinder zaubern. Das Kleid, haben sie gezaubert, und den Kindern fiel es auf das Aschenputtel nur einen Schuh an hatte.
Gemeinsam wurde dieser gesucht, bis sie zum Veranstalter gingen ob er ihn hätte.
Im Schloss Gleina finden immer besondere Märchenlesungen statt. Für Groß und Klein wo jeder eine Rollebekommt als König, Kröte, Prinzessin u.s.w.
Für das leibliche Wohl war gesorgt, die Kinder konnten basteln und malen mit Aschenputtel.
Die Märchenerzählerin Susanne Paarsch aus Halle ließt ist am 21.10.2017 wieder im Schloss Gleina mit dem Märchen König Drosselbart.
Das Schloss wird schon seit 2011 für Veranstaltungen genutzt die jährlich stattfinden.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.