Anzeige

Dietmar Ehbrecht als SG Bürgermeister Kandidat nominiert

Dietmar Ehbrecht, gemeinsamer SG Bürgermeister Kandidat der FREIEN WÄHLER, SPD, Grüne in Gieboldehausen
 
Unser Kandidat, arbeitsam und ehrlich

Einer von uns, der die Bürger auch versteht, Erfahrung hat und begeistern kann!

So könnte man den gleichklang der Parteien FREIE WÄHLER, SPD, Grüne deutlicher nicht kommentieren, die ihn alle einstimmig gewählt haben.

Gleich beim ersten Wahlgang soll die Entscheidung fallen, so der FREIE WÄHLER Bezirksverbandsvorsitzende Südniedersachsen, Theodor Sommer.
Eine, einen fremden oder nicht breit bekannte/r Kandidat/in, wünschen sich viele Bürger nicht.

Presse Stimmen:
http://t.goettinger-tageblatt.de/Region/Gieboldeha...

Home Page FREIE WÄHLER GfG
http://www.fw-gieboldehausen.de/

Kurzbiographie:

Dietmar Ehbrecht
Dörgesring 32
37434 Obernfeld

Am 05.03.1959 in Duderstadt geboren, als fünftes von sechs Kindern.

Seit meiner Geburt wohne ich in Obernfeld.

Klasse 1 bis 4 an der Grundschule Obernfeld.

Klasse 5 bis 13 am Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt, dort 1977 Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

15-monatiger Grundwehrdienst in Fritzlar und Göttingen (1977 bis 1978).

Studienzeit an der Universität Göttingen, zunächst ein Semester Geographie/Romanistik (Lehramt an Gymnasien), dann Studium der Wirtschaftspädagogik (Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik), während und nach Beendigung des Studiums viele Betriebspraktika absolviert (u. a. Volksbank, Baubetrieb, VW Wolfsburg, Logistikbetriebe, etc.), Abschluss 1. Staatsexamen (Diplom-Handelslehrer, 1983).

Seit 1984 verheiratet.

18-monatige Referendarzeit am Studienseminar Stade mit der Ausbildungsschule Berufsbildende Schulen (BBS) Cuxhaven (einer meiner damaligen Ausbildungslehrer war der damalige Oberbürgermeister von Cuxhaven (Herr Harten) und einer der damaligen Ausbildungslehrer ist der heutige Oberbürgermeister von Cuxhaven (Ulrich Getsch)), Abschluss 2. Staatsexamen (Studienassessor, 1985).

3 Monate Lehrer im Angestelltenverhältnis an der Prager Schule in Osterode.

Ab 01.02.1986 bis 2004 kaufmännischer Berufsschullehrer an den BBS 1 Göttingen, Arnoldi-Schule, als Studienrat.

2004 bis 2009 Abteilungsleiter für den kaufmännischen Bereich an den BBS Duderstadt, als Studiendirektor.

Seit 2009 bis heute Schulleiter an den kaufmännischen Berufsbildenden Schulen Hildesheim, Friedrich-List-Schule, etwa 100 Mitarbeiter/innen, etwas mehr als 2.000 Schüler/ innen; hier unterrichte ich sehr gern, aber nicht mehr so viel, sondern leite die Schule (inklusive Verwaltung, Personal- und Budgetverantwortung, in vielen Fragen in enger Abstimmung mit Personalrat und Gleichstellungsbeauftragten).

Parteipolitisch war ich 30 Jahre in der CDU (bis 2010), danach ein Jahr parteilos, dann seit 2011 bei den Freien Wählern, wo ich mich sehr wohl fühle und unabhängige Politik betreibe.

Kommunalpolitische Erfahrungen:

1991 bis 2011 Mitglied im Gemeinderat Obernfeld, davon die letzten 15 Jahre als ehrenamtlicher Bürgermeister; ebenso in dieser Zeit, also 20 Jahre, Mitglied des Samtgemeinderats Gieboldehausen, davon 9 Jahre als Stellvertretender Samtgemeindebürgermeister; seit 2003 Abgeordneter des Kreistags Göttingen, bis 2010 für die CDU, danach 1 Jahr als Parteiloser, dann seit 2011 für die FREIEN WÄHLER (FWLG), in verschiedenen Fachausschüssen tätig gewesen, zurzeit im Schulausschuss und im Umweltausschuss aktiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.