Anzeige

Aufruf: Für die dezentrale Energiewende- gegen Südlink!

Demoaufruf
Gerstungen: Brandenburg |

Zu einer Groß-Demo treffen sich Vertreter*innen von Bürgerinitiativen aus Thüringen, Hessen, Bayern, Niedersachsen an der Landesgrenze Thüringen/Hessen
am Ostermontag – 22. April – 14:00
in Lauchröden (Thüringen, Wartburgkreis) unterhalb der Brandenburg.

Aus Niedersachsen beteiligen sich dort Menschen aus örtlichen Bürgerinitiativen entlang der favorisierten Westtrasse, aber auch der z.Z. zurückgestellten Osttrasse. Niedersachsen ist mit 45% das am meisten betroffene Bundesland, hat aber nur Nachteile, denn die sogenannte Stromautobahn ist eine reine Punkt zu Punktverbindung und passt nicht in unser vernetztes Stromsystem. Auch überschüssige Offshore-Windenergie kann im Norden gebraucht und mit Power-to-gas-Anlagen in Wasserstoff umgewandelt werden. Dies erlaubt die Speicherung in Gaskavernen und nach Methanisierung auch den Transport im vorhandenen Gasnetz und die örtliche Rückverstromung z.B. in Wärmekraft gekoppelten Anlagen.
Aus Isernhagen begründet der Vertreter des Umweltschutzverein Siegfried Lemke, zugleich Sprecher im Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen Südlink seine Teilnahme:
„Betroffen sind wir alle, denn wir sollen über die Netzgebühren für eine falsche Energiepolitik zahlen. Aber für die dezentrale Energiewende brauchen wir keine HGÜ-Stromautobahnen wie Südlink, sondern Speicher! Leider überlässt man den Stromnetzbetreibern die Energiepolitik. Diese stellen den Bedarf fest, planen, bauen und kassieren. Wir brauchen eine unabhängige Energienetzplanung, die sich an dezentralen Strukturen mit optimaler Bürger*innen-Beteiligung orientiert.“
Nutzen Sie den Ostermontag zu einem Ausflug in eine wunderschöne Landschaft!
Dipl. Ing. Siegfried Lemke
Umweltschutzverein in Isernhagen und Umgebung e.V
und
Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen Südlink
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
AKTUELL 14.04.2019:
Wer nicht so weit fahren will, findet hier in der Nähe ein lohnendes Ziel!
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
15.571
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 16.04.2019 | 13:39  
4.700
Siegfried Lemke aus Isernhagen | 16.04.2019 | 18:19  
4.700
Siegfried Lemke aus Isernhagen | 28.04.2019 | 13:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.