Anzeige

Aufstand im Ghetto Warschau, Verlesung der Jüdischen Opfer

Wann? 12.04.2010

Wo? Bahnhof, Gemünden (Wohra) DEauf Karte anzeigen
Fahrplan der Deutschen Reichsbahn 6.09.1942
Gemünden (Wohra): Bahnhof | Heute ist der 67. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto. Um 18:00 Uhr findet in Berlin im Jüdischen Gemeindehaus, Fasanenstraße, eine Gedenkstunde statt. Danach, ab 20:00 Uhr bis Dienstag um 23:00 Uhr, werden die Namen aller 55 696 ermordeten Berliner Juden verlesen.
Ich erinnere mit diesem Beitrag an die ca. 70 Gemündener (Wohra) Juden (eine genaue Anzahl ist nicht exakt recherchierbar), die am 6.09.1942 um 9:53 Uhr vom Bahnhof Gemünden/Wohra mit Hilfe der Deutschen Reichsbahn zunächst ins Sammellager nach Kassel und von dort letztendlich in die verschiedenen Konzentrationslager abtranspotiert wurden. Dort wurden diese Gemündener Mitbürger bestialisch ermordet. Bei ihrem Abtransport am Bahnhof Gemünden hat sich keine Stimme zum Schutze der Nachbarn, Freunde, Vereinsmitglieder erhoben. Auch nicht die Stimme des damaligen ev.luth. Pfarrers. Nur 27 Namen dieser damaligen Jüdischen Mitbürger Gemündens sind bis heute bekannt. Ich werde diese Namen heute Abend in Berlin verlesen, damit kein ermordeter Jüdischer Mitbürger aus Gemünden(Wohra), meiner Geburtsstadt, vergessen wird!
0

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 17.04.2010
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 17.04.2010
9 Kommentare
23.848
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 13.04.2010 | 01:47  
73.651
Axel Haack aus Freilassing | 13.04.2010 | 02:19  
284
P.G. Winfried Hochgrebe aus Berlin | 13.04.2010 | 10:41  
23.848
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 13.04.2010 | 11:35  
1.753
Erwin Fischer aus Leun | 14.04.2010 | 08:44  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 14.04.2010 | 12:32  
23.848
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 14.04.2010 | 19:33  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 15.04.2010 | 07:34  
23.848
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 15.04.2010 | 10:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.