Anzeige

Trekkinggruppe der 'Strammen Kette'erwartet den Saisonstart

Pokalübergabe an Gisela Wielgos
Die letzte Saison endete wie immer mit einem leckeren Grünkohlessen im Ratskeller Gehrden und der Übergabe der Pokale.
Den Pokal der Trekkinggruppe erhielt Gisela Wielgos für ihren unermüdlichen Einsatz als Tourleiterin für fast die gesamte Saison,da Doris König krankheitsbedingt ausfiel.Im Dezember wurde mit Krustenbraten und Sauerkraut der Jahresabschluß begangen und die Fotos aller Touren begutachtet.
Ende des Jahres unternahm die Gruppe eine sehr schöne Deisterwanderung mit anschließender Einkehr in der Mooshütte.
Im Januar wurde traditionell in der Familienbildungsstätte mit viel Spaß gemeinsam ein mehrgängiges Menü zubereitet und verzehrt.
Neu ist die Einführung eines Stammtisches an jedem dritten Mittwoch des Monats,der sehr gut angenommen worden ist. Zuguterletzt gibt es Anfang März noch ein Essen im Mikado in Hannover.
Jetzt überwiegt die Vorfreude auf die kommende Saison. Als Event ist eine Viertagestour im Raum Minden für den Juni geplant und das Hotel schon gebucht.
Durch die Winteraktivitäten ist die fahrradfreie Zeit glücklicherweise relativ schnell überbrückt worden und die Trekkinggruppe erwartet jetzt ungeduldig den Beginn der Radsaison 2012.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.