Anzeige

Freiwillige Feuerwehr Everloh feiert 75-jähriges Jubiläum am 5. u. 6. Juni 2010

Wann? 05.06.2010

Wo? Festscheune Reverey in Everloh, Harenberger Straße 16, 30989 Gehrden DEauf Karte anzeigen
Freiwillige Feuerwehr Everloh im Jubiläumsjahr 2010
Gehrden: Festscheune Reverey in Everloh | Die Frewillige Feuerehr Everloh feiert am 5. und 6. Juni 2010 ihr 75-jähriges Bestehen mit einem Scheunenfest auf dem Hof Reverey. Neben zahlreichen befreundeten Feuerwehren und Vereinen sind alle Everloher Bürgerinnen und Bürger aber auch Besucher aus den Nachbarortchaften herzlich willkommen.

Am Sonnabend beginnt das Fest um 14.30 Uh mit Kinderspielen und einem riesigen Kuchenbüffet. Der offizielle Teil folgt ab 16.15 Uhr mit der Kranzniederlegung und dem Kommers (Festakt) um 17.00 Uhr. Danach unterhalten ab 18.00 Uhr der Musikzug der FF Gehrden, das Musikcorps der Schützengesellschaft Ottomar v. Reden und der Musikzug der FF Kirchwehren die Gäste. Ab 20.00 Uhr wird dann kräftig gefeiert und getanzt. Die junge Band FlasbaQ, mit 5 Musikern aus Northen, Lenthe und Gehrden, wird in der Festscheune Reverey kräftig „einheizen“. "Abkühlung" ist am Thesen und im Bergarten möglich. Am Imbissstand stehen Pommes, Bratwürstchen, Fischbrötchen usw. zur Stärkung bereit.

Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst um 10:30 Uhr mit anschließendem Frühschoppen. Um 12:00 Uhr ist dann das Katerfrühstück, zu dem Karten beim Ortsbrandmeister Olaf Zieske (Tel. 0177-2294895) oder im Hofladen Reverey erworben werden können. Das Blasorchester „Die original Calenberger“ sorgt an diesem Tag für die musikalische Unterhaltung. Für alle Teilnehmer des Katerfrühstücks werden vor dem Essen noch Gutscheine verschiedener Restaurants der näheren Umgebung verlost. Kaffee un dKuchen und Kinderspiele runden das Programm ab.


Die Freiwiliige Feuerwehr Everoh freut sich auf schon auf zahlreiche Gäste
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Calenberger-Zeitung | Erschienen am 29.05.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.