Anzeige

Trainingsbetrieb des SC Budokwai Garbsen e.V. stabilisiert sich

Ein kurzer Abriss der wesentlichen Neuigkeit:

Nach der ersten Einstellung des Trainings durch Corona am Anfang des Jahres ist viel passiert.

Zunächst konnte aufgrund der vorgegebenen Schutzmaßnahmen nur ein kleines Fitnesstraining im Freien angeboten werden um die gebotene Sicherheit zu gewährleisten.

Mittlerweile wurde auch die Ausübung von Sport in Hallen wieder freigegeben und sogar "Sport mit Partnern". Zu diesem Zeitpunkt haben wir wieder Judo anbieten können.

Jedoch erreichte uns in dieser Phase eine neue Herausforderung: Unsere Haupttrainingshalle (IGS Halle A) musste aufgrund dringender Reparaturarbeiten für den Sportbetrieb geschlossen werden. Es konnte keine Aussage getroffen werden zu welchem Zeitpunkt die notwendige Reparatur ausgeführt werden solle.

Zu diesem Zeitpunkt hat Leonard Birkenfeld, unserer erster Vorsitzender, den Kontakt mit der Stadt Garbsen, Abteilung Kultur und Sport, und anderen Vereinen gesucht um eine Problemlösung zu finden.
Mit Hilfe der Mitarbeiter der Abteilung Kultur und Sport, des Bürgermeisters und anderer Vereine ist es nun gelungen - auch während der Hallensaison der Fußballer und anderer Sportarten, welche in den warmen Monaten draußen stattfinden - eine ausreichende Möglichkeit für Judotraining zu finden.

Entsprechend gilt unser Dank zunächst allen beteiligten Personen und in ganz besonderer Weise Leonard Birkenfeld, welcher viele Stunden zur Klärung eingebracht hat.

Den aktuellen Trainingsplan (bis Ende März 2021) findet ihr unter
Trainingsplan



Hinweis: Bitte beachtet die jeweils gültigen Bestimmungen des Bundes und Landes sowie die Anweisungen der Trainer.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
16.160
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 25.10.2020 | 11:38  
780
SC Budokwai Garbsen e.V. - Judo aus Garbsen | 25.10.2020 | 16:52  
16.160
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 25.10.2020 | 17:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.