Anzeige

Tischtennis mal anders

Vor der Horster Mühle
Die Tischtennis-Jugendsparte vom MTV Meyenfeld hatte sehr viel Spaß bei einer Radtour durch die Garbsener Feldmark mit ihrem Trainer Frank Borchers. Die Tour startete an der Sporthalle der IGS und führte am Berenbosteler See vorbei in die Felder. Dort folgte die Gruppe dem Weg in Richtung Schloß Ricklingen. Kurz vor dem Ortseingang wendete die Radfahrer und fuhren zur Horster Mühle. Nach einer kurzen Rast wurde das Endziel "Vereinshaus" angesteuert. Dort erwartete die Radler eine stärkende Bratwurst und Getränke. Ein sehr gelungener Ausflug, der noch mit einigen Torschüßen abgerundet wurde.

Am Freitag treffen wir uns um 18.00 Uhr zum Tischtennis in der Halle A der IGS Garbsen an der Meyenfelder Straße. Dann steht die Tischtennisplatte wieder im Mittelpunkt.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 28.08.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
21.149
Giuliano Micheli aus Garbsen | 18.08.2010 | 18:13  
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 18.08.2010 | 22:25  
3.320
Dagmar Strube aus Garbsen | 19.08.2010 | 06:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.