Anzeige

Start der neuen Zirkeltrainingsgruppe beim FfR e. V.

Der Förderverein für Rehabilitation e. V. in Frielingen startet am 03. Mai um 16:30 Uhr seine Zirkeltrainingsgruppe.
Die Einrichtung der Gruppe „AZT“ (Ausdauer-Zirkeltraining) wurde den Mitgliedern des FfR bereits in der Jahreshauptversammlung im Februar 2010 angekündigt.

Die Trainingsprogramme, ausschließlich im Ausdauerbereich sind für Diabetes, COPD (Erkrankung der Atemwege) und Herzkreislauf für die Dauer von 90 Minuten und maximal 12 Teilnehmer konzipiert. Die Teilnehmer benötigen eine ärztliche Verordnung (Rehabilitationssport) für einen der oben genannten Bereiche.
Die Trainingssteuerung wird durch eine Pulsfrequenz- und Blutsauerstoffmessung erfolgen. Dies hat Gewichtsreduktion, Blutdrucksenkung, Verbesserung der Ausdauerfähigkeit, Senkung des Blutzuckerspiegels und Reduktion von Medikamenten zum Ziel.

Das Training wird ab dem 3. Mai jeden Montag von 16:30 Uhr bis 18 Uhr im
FfR-Trainingszentrum in Garbsen (OT Frielingen) stattfinden. Die Betreuung wird durch Fachübungsleiter durchgeführt.

Anmeldungen für diese Gruppe sind noch möglich und sollten aus organisatorischen Gründen so schnell wie möglich bei Heinz Mohry donnerstags von 13:30 bis 15:30 Uhr im Trainingszentrum in Frielingen in der Bürgermeister-Wehrmann-Str. 14 erfolgen.

Außerdem lohnt sich seit April 2010 auch eine Anfrage zum Funktionstraining am Dienstag- und Freitagabend. Hier gibt es nun wieder freie Plätze.
Auch beim Schüler- und Jugendtraining, dass nun dauerhaft samstags von 11:30 Uhr bis 13 Uhr durchgeführt wird, wäre es möglich Schüler und Jugendliche mit einer ärztlichen Verordnung Rehabilitationssport aufzunehmen.

Informationen über das Angebot des Vereins gibt es im Internet auf den Seiten
www.reha-frielingen.de oder vor Ort durch unsere Übungsleiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.