Anzeige

Neuer Seniorenkönig in Osterwald Oberende

Garbsen: Schützenhaus Osterwald Oberende | Am Freitag, den 19. April trafen sich die Senioren des Schützenvereins im Oberender Schützenhaus, um den diesjährigen Seniorenkönig zu ermitteln.

An diesem Seniorenkönigschießen können alle Schützen teilnehmen die das 59. Lebensjahr überschritten haben, also mindestens 60 Jahre alt sind.
Der Seniorenkönig wird mit der Seniorenkönigskette, die 2004 von unserem damaligen Ortsbürgermeister Henry Biester gestiftet wurde, ausgezeichnet.

An den Ergebnissen kann man ersehen, dass die Oberender Senioren das Schießen nicht verlernt haben, sondern eher das Gegenteil ist der Fall.

Insgesamt 6 Senioren erzielten die Höchstringzahl von 50 Ring. So musste also ein Stechen entscheiden.

Nach 3-fachem Stechen stand dann am späten Abend endlich der neue Seniorenkönig fest.
Sieger und somit neuer Seniorenkönig wurde Heinrich Aschke vor Hartmut Sprotte. Den dritten Platz errang der Vorjahressieger Johannes Scholz.

Das Ergebnis mit 50/50/30/30 für Heinrich Aschke gegenüber 50/50/30/29 von Hartmut Sprotte war denkbar knapp.

Die Proklamation des diesjährigen Seniorenkönigs findet statt zum diesjährigen Schützenfest am Freitag, den 10. Mai 2012 um ca. 20:00 Uhr im Festzelt an der Hauptstraße.
0
1 Kommentar
7.949
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 23.04.2013 | 09:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.