Anzeige

Königsscheiben des 1. Garbsener Stadtschützenfestes im Rathaus angebracht

In diesem Jahr fand zum ersten Mal das Garbsener Stadtschützenfest in Meyenfeld statt. Dabei wurden unter den besten Schützen aller Schützenvereine von Garbsen die Stadtkönige ermittelt. Auch die Schützen und Schützinnen des Berenbosteler Schützenvereins nahm daran teil und gaben ihr Bestes.
Gestern fand nun im Rathaus in Garbsen die Feierstunde statt, die stimmungsvoll von den Seniorenmusikfreunden musikalisch untermalt wurde. Währenddessen wurden die Königsscheiben in der Rathaushalle angebracht.
Eine Abordnung der Berenbosteler Schützen ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, dem Aufruf der Stadt zu folgen und die Feierstunde zu nutzen, um den Majestäten zu huldigen, wenngleich die Titel in diesem Jahr nicht in Berenbostel landeten, sondern in den befreundeten Vereinen von Osterwald.
Alle sind nun gespannt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr! Wer wird es wohl dann schaffen, seinen Namen auf einer Königsscheibe im Rathaus verewigt zu sehen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.