Kartsport: Poleposition und zwei 1. Plätze für Fabio Katzor

Zur Saisonhalbzeit der Norddeutschen-Kart-Challenge steht Fabio an der Spitze der Meisterschaft. Am Wochenende stand das nördlichste Duell auf dem Rennkalender, Embsen bei Lüneburg. Im letzten Jahr ist Fabio auf dieser Strecke wegen technischer Probleme ausgeschieden, dies wollte er in diesem Jahr wieder gut machen.

Das Qualifying entschied er bereits für sich. Das 1. Rennen war mal wieder vom Wetter geprägt, dunkle Wolken kündigten Regen an. Zur Hälfte des Rennen fiel ein leichter Nieselregen auf die Strecke. Als Führender musste Fabio besonders vorsichtig sein, sein Verfolger konnte so leichter an Fabio herankommen. Fabio ließ sich den Sieg aber nicht nehmen und fuhr als erster durchs Ziel.

Das zweite Rennen des Tages war von packenden Überholmanövern geprägt, Fabio konnte aber auch hier sein Können beweisen und sah als erster die Zielflagge.
Weiter geht es für Fabio am 01.07.2012 in Ampfing, zum vierten Lauf der Deutschen Meisterschaft in der Rotax Max Challenge.
Ampfing ist für Fabio und sein Team mit über 700Km die weiteste Anreise in diesem Jahr.

Weitere Infos: http://www.fabio-katzor.de/
http://www.rotaxmaxchallenge.de/index_rmc.htm
http://www.motorsport-xl.de/news/ROTAX-MAX-Challen...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.