Anzeige

Hallenrundenspiele der MTV Meyenfeld - Jugendkicker

Am Sonntag sind gleich vier Meyenfelder Jugendteams in den Hallen unterwegs, die 1. E-Jugend sogar im Semifinale.
Den Anfang macht die 2. E-Jugend in Lehrte. Ab 9:00 Uhr spielt hier das Team von Rudi Schitt um den Einzug ins Semifinale. Gegner sind der SV Arnum II und der SC Steinhude II.
Ab 14:00 Uhr greifen dann auch die anderen Meyenfelder Mannschaften ein, allerdings in anderen Hallen.
In Langenhagen tritt zum 2. Zwischenrundenspieltag die 1. D-Jugend von Jens Heße gegen den TSV Luthe, den SC Langenhagen und dem TSV Havelse an. Hier hat die Mannschaft noch alle Möglichkeiten zum Erreichen des Semifinals.
Dorthin möchte auch die 2. F-Jugend. In Pattensen tritt das Team von Angelo Montenegro gegen die Mannschaften von BSV Gleidingen III + IV, sowie gegen den direkten Konkurrenten TSV Mariensee-Wulfelade an.
Die 1. E-Jugend tritt in Burgdorf als erstes Meyenfelder Team dieser Saison, im Semifinale an. Nachdem aus organisatorischen Gründen, der Semifinalspieltag der 1. E-Jugend um eine Woche verschoben werden musste, brennt das Team von Sven Quintel auf seinen Einsatz. Gegner sind der SC Hemmingen-Westerfeld, die JSG Hohenbostel/B./W., sowie der SSV Kirchhorst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.