E1-Junioren des MTV Meyenfeld spielen beim Raddatz-Cup gegen Benfica Lissabon

Bewusst hat Herr Raddatz die Vereine eingeladen, die durch großes Engagement und sportlichen Erfolg Akzente im Jugendfußball setzen. Dazu gehört auch Meyenfeld im Bereich der G – D Jugend. Die E1 ist seit 5 Jahren in Punktspielen gegen 2002er ungeschlagen. Zur Zeit führt Meyenfeld in der Kreisliga (höchstmögliche Liga) souverän in 10 Spielen mit 30 Punkten. Meyenfeld ist stolz darauf, in einem der zwei bestbesetzten-Juniorenturniere in Deutschland zu spielen und wir sind sicher, dass es absolut hochklassigen Fußball zu sehen gibt, der hoffentlich zahlreiche Zuschauer begeistern wird. Weitere Gegner von Meyenfeld sind: VFL Wolfsburg, Silkeborg IF (DK), TSC Oosterhout (Hol), Borussia Hohenlind. Babei sind u.a. Inter Mailand, Leverkusen, HSV 96, FC Valencia, FC Sevilla.
Zur Verstärkung der E1-Junioren sucht der MTV Meyenfeld noch zwei Spieler für das Turnier. Kontakt bitte über den Trainer, Andreas Pachel, Tel: 0152 3428 6481, aufzunehmen.
Zum Kader gehören: Noah Bartke, Louis Rittmeier, Daniel Schulz, Luca Hacke, Rabih Özden, Jerome Hindenburg, Nico Schumüller, Florian Arndt, Jannis Nolte, Lukas Pachel, Trainer A. Pachel und M. Hindenburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.