Anzeige

DLRG Ortsgruppe Garbsen e.V. erforscht Atlantis

Insgesamt 7 Mitglieder unserer Ortsgruppe und 1 Gast machten sich am frühen Morgen des 27.01.2011 auf den Weg, um sich auf der Messe "Boot 2011" über die neuesten Entwicklungen im Tauchbereich zu informieren. Auch sollten günstige Schnäppchen "geschossen" werden. Nach einer anstrengenden Fahrt hieß es: 6 Stunden Messe!
Schwer beladen trafen wir uns später wieder und fuhren im Anschluss in die Jugendherberge Düsseldorf, wo die "Jugendgruppe" (jüngstes Mitglied 40 Jahre alt) gut untergebracht war.
Am nächsten Morgen packten wir den Sprinter und fuhren durch das stauge-plagte Ruhrgebiet nach Siegburg. Dort befindet sich ein 20
Meter tiefes Tauchbecken, in dem man indoor tauchen kann.
(Infos unter http://dive4life.de).
Nach 3 Tauchgängen und unzähligen Spaßeinlagen unter Wasser ging es dann wieder in Richtung Garbsen, wo wir kurz nach 21.00 Uhr am Freitag ankamen.
Samstagmorgen noch schnell das Auto geputzt und anschließend konnte man sich mit den neuen Errungenschaften beschäftigen.

Die jährliche Fahrt zur Boot ist seit Jahren ein fester Ausflug der DLRG Ortsgruppe Garbsen e.V., welcher regelmäßig auch von "Nicht Tauchern" gebucht wird. Für das Jahr 2012 ist diese Fahrt auch schon wieder angedacht.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 12.02.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.