Anzeige

Nachtflugverbot - weil Fluglärm krank macht, besonders in der Nacht!

Am 05.05.2020 hatte ich einen offenen Brief an das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Herrn Althusmann, sowie HAZ und Umschau per Email geschrieben.

Ich will meinen Schlaf nicht wieder aufgeben müssen!

Hier ein Auzug:
Seit dem Covid-19 Shutdown herrscht hier relativ viel Ruhe am Himmel - ich habe langsam wieder gelernt zu schlafen, und nach einigen Wochen stark verminderten Fluglärms kommt auch meine Gesundheit langsam zurück.

Durch diesen unausweichlichen Shutdown wurden Menschenleben geschützt. Das ist wünschenswertes soziales Verhalten. Es ist gut und richtig.

Aber mehr noch, der Shutdown hat bewiesen, dass der Nachtflug am Airport Hannover keine essentielle Funktion für die Allgemeinheit hat. Die immer wieder aufgestellte Behauptung, dass der Nachtflug der Daseinsvorsorge dient wurde „dank“ Corona ab absurdum geführt.

Seit vielen Jahren kämpfen Tausende von Nachtfluglärm-Gequälten für ein Nachtflugverbot. Wichtige Universitäten haben in etlichen Studien bewiesen, wie sehr Fluglärm das Herz-Kreislaufsystem belastet, besonders in der Nacht, und damit massiv zur Lebenszeitverkürzung beiträgt. Das sind Fakten. Tausende Betroffene könnten Ihnen bestätigen, wie qualvoll ein Leben mit permanentem Schlafentzug ist.

Bitte nutzen Sie als verantwortlicher Minister die Chance und steuern Sie um.

Niemand kommt gesundheitlich zu Schaden, wenn nachts keine Touristen mehr fliegen.
Niemand verliert etwas, wenn all die nicht-lebenswichtigen Konsumgüter nur am Tage verfrachtet werden.

Aber tausende andere und ich könnten wenigstens in der Nacht einige Stunden durchgehend Ruhe zum Schlafen finden!

Rund um den Flughafen Hannover werden, ohne Not und nur für Profit, die Menschen gequält durch Schlafentzug, gerade in massivster Weise in der Nacht.

Der Flughafen HAJ gehört zu 70% der Landeshauptstadt Hannover und dem Land Niedersachsen, das heißt: Stadt und Land haben es wirklich in der Hand, ein Nachtflugverbot durchzusetzen.

Daher meine Fragen an Sie:

• Werden Sie den Nachtflug jetzt endlich beenden?
• Und wenn nein, bitte erklären Sie mir und allen anderen Fluglärm-Geschädigten, warum unsere Gesundheit nicht schützenswert ist?

Für eine Antwort wäre ich dankbar.


Auf die Antwort warte ich eigentlich noch immer...
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
27.887
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.05.2020 | 13:42  
16.216
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.05.2020 | 15:07  
37
Angela in Horst aus Garbsen | 18.05.2020 | 15:38  
37
Angela in Horst aus Garbsen | 18.05.2020 | 15:41  
16.216
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.05.2020 | 15:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.