Anzeige

Märzenbecher

Unsere obligatorische Wanderung zu den Märzenbechern am Schweineberg bei Holtensen, nahe Hameln, liegt zwar schon 10 Tage zurück, doch die Erinnerung an den üppigen Bewuchs der Berghänge ist noch allgegenwärtig. In diesem Jahr hatte ich den Eindruck, daß sich die Pflanzen deutlich vermehrt hatten,sowie höher und breiter gewachsen waren.  Weitere Frühblüher wie Schneeglöckchen, roter und weisser Lärchensporn und vereinzelte Buschwindröschen standen ebenfalls schon in voller Blüte. 
1
5
3
1 10
6
3
1
2
1
7
3
4
7
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
8.677
Günther Gramer aus Duisburg | 23.03.2020 | 19:51  
6.382
Uwe Roßberg aus Garbsen | 24.03.2020 | 12:49  
1.076
Bernd Müller aus Halle | 24.03.2020 | 22:57  
77.740
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.03.2020 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.