Anzeige

Ich bin´s Paula Teil II

Paula
Ich hatte ja versprochen euch auf dem Laufenden zu halten:
heute morgen fuhr mein Frauchen mit mir Auto, das ist ja nichts besonderes, allerdings fuhren wir zu dem Ort, zu dem ich eigentlich nicht so gerne fahre, denn jedes Mal wenn ich dort bin, passiert irgendetwas Unangenehmes: entweder bekomme ich so einen scheußlichen Pikser in den Hintern (mein Frauchen sagt dann immer, das ist damit ich nicht krank werde.... na ja will ich mal glauben) oder sie gucken mir in die Ohren und Augen und und und. Auch heute wurde ich nicht "enttäuscht": aber was sie heute mit mir anstellten, das schlug doch echt jedem Fass den Boden aus: mit 4 Mann packten sie mich auf so einen Tisch
und dann drehten sie mich auch noch auf den Rücken, als wenn das noch nicht alles wäre, rasierten sie mir mein schönes Fell am Bauch ab, ich sehe jetzt aus wie ein Meerschweinchen kurz nach der Geburt, ...dann kam so ein Glibberzeug auf meinen Bauch und alle starrten gebannt auf den Fernseher der da stand, also wirklich, da legen sie mich da so hin und wollen alle fernsehen, was lief denn da? ein spannender Film? Dann sagte ein anderes Frauchen ganz verzückt: "Oh , ich kann mindestens 7 erkennen!" hmmm was hat sie wohl damit gemeint ? mein Lieblingsmensch war auch so merkwürdig, sie war sogar ganz aus dem Häuschen und kraulte mich die ganze Zeit und sagte Sachen wie: "jetzt muss ich aber langsam die Wurfkiste bauen..." was ist das denn jetzt wieder? ich versteh gar nix mehr, na ja ich werde wieder berichten wenn sich hier etwas verändern sollte.

Eure Paula
0
6 Kommentare
1.101
Rüdiger _ aus Springe | 09.06.2008 | 11:10  
1.317
Peter Taubald aus Burgdorf | 17.06.2008 | 00:14  
1.714
Susanne Krajewski aus Garbsen | 17.06.2008 | 07:55  
9.886
Herbert Vollmer aus Weimar | 27.06.2008 | 11:20  
2.705
Sieglinde Baranowski aus Uetze | 01.01.2009 | 22:13  
2.705
Sieglinde Baranowski aus Uetze | 01.01.2009 | 22:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.