Anzeige

Die Flora am Schweineberg...

Lärchensporn
hat innerhalb von drei Wochen ihr "Kleid" gewechselt. Bei unserem letzten Besuch stand die Märzenbecherblüte im Fokus, Heute konnten wir uns schon beim Aufstieg zur Bergkuppe am Wegesrand über unterschiedlich große Flächen von duftenden Waldveilchen und gelben Buschwindröschen erfreuen. Dann ging es vorbei an vereinzelt noch blühenden Märzenbechern, bis wir dann auf "Teppiche" von weißem und violettem Lärchensporn trafen.
Es waren aber auch noch Scillas, weiße Buschwindröschen und Himmelschlüsselchen zu bestaunen. 
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1
1 1
1
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
8.677
Günther Gramer aus Duisburg | 02.04.2020 | 19:36  
8.504
Christoph Altrogge aus Kölleda | 02.04.2020 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.