Anzeige

Kino der Künste

Wann? 05.05.2018 18:30 Uhr bis 05.05.2018 21:00 Uhr

Wo? Aula, Schulzentrum I, Planetenring 7, 30823 Garbsen DE
Garbsen: Aula, Schulzentrum I | 15 Jahre „Träumer, Tänzer und Artisten“

Das Garbsener Kinder- und Jugendvarieté feiert sein 15-jähriges Bestehen mit einer neuen Gala-Show. Rund siebzig Kinder und Jugendliche haben intensiv trainiert und werden unter dem Thema „KINO DER KÜNSTE“ bekannte Filmmusiken interpretieren.

Am ersten April-Wochenende haben die jungen ArtistInnen ein anstrengendes Training ihres Programms absolviert. Die Fortgeschrittenen haben am Samstag rund acht Stunden an ihren Nummern „gefeilt“ und sind abends zwar zufrieden, aber recht erschöpft nach Hause gefahren.

Am Sonntag haben die beiden Anfängergruppen ihren Auftritt geübt. Anschließend hat Laura Gamroth, eine eigens engagierte Tanztrainerin, den gemeinsamen Abschlusstanz mit allen Teilnehmenden choreografiert. Gar nicht so einfach, diesen wuseligen Haufen zu einem exakt auf die Musik abgestimmten Tanz zu bewegen.

Auch in der Technik hat es einen Wechsel gegeben. Da die bewährte Crew von „soundflash“ nicht zur Verfügung stehen wird, hat ein neues Technikteam die Organisation von Ton und Licht übernommen.

„Nach diesem erfolgreichen Trainingswochenende freuen wir uns auf unsere Jubiläumsgala“, meinten die beiden Vereinsvorsitzenden Holger Leister und Lars Blume.

Am Sonnabend, dem 05. Mai 2018, wird die Aula des Schulzentrums am Planetenring 7 um 18.30 Uhr geöffnet, um 19.00 Uhr beginnt die Vorstellung. Der Eintritt beträgt € 6,00 (Erw.) und € 3,00 (Kinder).

Der Vorverkauf beginnt ab sofort unter der Mailadresse info@tta-ev.de oder telefonisch unter der Nummer 05131-560337.

Als eine Besonderheit werden die „Tänzer, Träumer und Artisten“ in diesem Jahr die Versteigerung einiger Großfotos aus ihrer Arbeit anbieten, die das Publikum bereits vor dem Beginn der Vorstellung bewundern kann.
0
1 Kommentar
22.798
Kurt Battermann aus Burgdorf | 23.04.2018 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.