Anzeige

IGS, eine Schule!

12 Jahre Schule statt 13!

Schon Heute Demonstrierten viele Jugendliche der IGS Garbsen. Der Grund ist, dass viele Jugendlichen nicht mit dem Vorhaben des Ministerpräsidenten einverstanden sind. Christian Wulff will das so genannte „Turbo Abitur“ einführen, dass schon bei vielen Gymnasien gilt. Jetzt soll das „Turbo Abitur“ auch an die Gesamtschulen kommen. Dennoch hängen schon viele demonstrative Plakate in den Fenstern, mit denen die Schüler zeigen wollen, dass sie die jetzige Schulpolitik gut finden. In Gesprächen an der Schule konnte man hören, dass die Schüler eine IGS sein wollen keine KGS! Das „Turbo Abitur“ sorgte in den letzten Wochen für viel Gesprächsstoff, denn unsere Schule ist nicht umsonst eine Intregierte Gesamt Schule. Unsere Schule möchte eine Gemeinschaft sein. Viele Lehrer, Schüler und Eltern macht es auch sehr betroffen, dass unser Ministerpräsident von einer Chancen Gleichheit spricht, obwohl einige Schüler vielleicht für ihr Abitur 13 Jahre brauchen. Aus diesem Grund demonstriert die IGS Garbsen am Donnerstag den 26.03.09 am Rathaus.

Denn es heißt ja Bildung Braucht Zeit

Würde mich freuen wenn ihr mir schreibt was ihr denkt.
0
7 Kommentare
136
Elisabeth Spikol aus Berlin | 24.03.2009 | 21:30  
136
Elisabeth Spikol aus Berlin | 24.03.2009 | 21:32  
15.804
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 25.03.2009 | 00:26  
136
Elisabeth Spikol aus Berlin | 26.03.2009 | 11:03  
15.804
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 26.03.2009 | 14:24  
136
Elisabeth Spikol aus Berlin | 26.03.2009 | 15:49  
136
Elisabeth Spikol aus Berlin | 26.03.2009 | 15:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.