Anzeige

Herbstmeisterschiessen 2019 beim SV Osterwald Unterende!

Herbstmeister 2019: v.l.: Lea Bollhorst, Maike Lichatz, Jan Runkehl
Garbsen: SV Osterwald U/E |
Lea Bollhorst ist neue Herbstmeisterin ( inoffizielle Damenkönigin) !

|Am Freitag, 30. August 2019 trafen sich die Damen des Schützenvereins Osterwald Unterende ab 19.00 Uhr im Schießsportcenter „Zum Jagdschloß“ um den Herbstmeistertitel und den Herbstmeisterpokal auszuschießen.
Geschossen wurde mit dem KK Gewehr, beim Schießen um den Pokal mußten erst 5 Schuss gemacht werden, dann wurde ausgeteilert; beim Schießen um die Herbstmeisterwürde wurde nach den 5 Schuss gestochen.
9 Damen schossen im 1. Durchgang 50 Ring, es mußte der Teilerschuß entscheiden.
Herbstpokalsiegerin 2019 wurde Bettina Dick, die Goldmedaille erhält Kathi Lehmann, Silber Iris Gieselmann und Bronze Josefine Feise.
Beim Schießen um den Herbstmeistertitel, der inoffiziellen Damenkönigin, entspann sich ein harter Kampf, auch hier mußte mehrfach gestochen werden.
Die Damenkette und Zimmerscheibe nach 50/10/10/10/10//10 gewann Lea Bollhorst, die Goldmedaille nach 50/9/10/10/9/10 geht an Susi Ruhnke, Silber (49/10/10/10/10/10) an Julia Wahl und Bronze (49/10/9/9/9/9/10) an Kathi Lehmann.

Maike Lichatz Herbstmeisterin der Junioren !

Nachdem Jugendleiterin Sigrid Spintge ab 16.00 Uhr vergebens auf Jugendliche des SV Osterwald Unterende gewartet hat, fand das Juniorenschiessen ab 19.00 Uhr mit den Damen und Herren statt.
Für Maike Lichatz als einige Teilnehmerin (die anderen Junioren befanden sich im Urlaub)
galt es, ohne Konkurrenz ein achtbares Ergebnis zu erzielen. Geschossen wurde Luftgewehr stehend Auflage, für Junioren eine ungewöhnliche Disziplin. Mit 139 Ring (150 mögliche) schaffte sie es und übernahm die Glückwünsche der Anwesenden.

Jan Runkehl Herbstmeister des SV Osterwald Unterende!
Die Herren des Schützenvereins Osterwald Unterende traten ebenfalls ab 19.00 Uhr vor die Scheiben, bzw. an die neue elektronische Schießanlage; sie gaben Ihre 15 Schuss mit dem Luftgewehr stehend Auflage ab.
Der Sieger stand schon nach dem ersten Durchgang fest: In Abwesenheit des Schützenkönigs Jürgen Runkehl gewann Jan Runkehl mit großem Vorsprung und 145 Ring!
Die Goldmedaille gab es für Harald Howorek (140) vor Christoph Weckesse (138, Silber) und Philipp Körber (137,Bronze).

Dank an das Auswerterteam, den Aufsichten auf dem Schießstand und dem Thekenteam und herzlichen Glückwunsch allen Siegern.

Der Pokal, die Medaillen und die Herbstmeisterkette werden beim Erntefest am 14. September 2019 überreicht.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.