Anzeige

Frielinger Heimatbund besucht den Lübecker Weihnachtsmarkt

Gruppenfoto vor dem Haus der Schiffer Gesellschaft
Frielingen. Der Weihnachtsmarkt in Lübeck war das Ziel einer Busfahrt der Heimatbundgruppe Frielingen. Schon früh am Morgen startete der Bus mit 45 Teilnehmern in Richtung Lübeck. Nach einem Zwischenstopp mit reichhaltigem Frühstücks-Büfett wurden die Heimatfreunde in Lübeck von zwei Stadtführerinnen empfangen.
Bei einem Rundgang durch die Lübecker Altstadt besichtigten die Frielinger auch einige der rund neunzig Gänge, Torwege und Höfe, die es heute noch in der Stadt gibt und deren Vielfalt weltweit einzigartig ist.
Nach der zweistündigen Stadtführung, die am Holstentor endete, freuten sich die Heimatbundmitglieder auf einen gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt.
In der mit glitzernden Lichtelementen und Tannen festlich geschmückten Altstadt rund um das Lübecker Rathaus ließ sich die Gruppe bei Glühwein und anderen Leckereien auf das Weihnachtsfest einstimmen.
Es war bereits dunkel, als alle wieder gut gelaunt und wohlbehalten am Bus eintrafen und mit neuen Eindrücken im Gepäck die Heimreise antraten.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 21.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.