Erfolgreiche Landesmeisterschaften für Heitlinger Schützen

Auf die in den letzten Wochen durchgeführten Landesverbandsmeisterschaften kann der Schützenverein Germania Heitlingen mit einem positiven Fazit rückblicken.
Bei insgesamt 24 Starts konnte sich insbesondere, wie in den letzten Jahren, die Jugendabteilung hervorheben.
Das herausragende Ergebnis erzielte Laura Mesenbrink mit 186 Ring mit dem Luftgewehr
in der Schülerklasse. Mit diesem Ergebnis wird sie auch in München auf der Deutschen Meisterschaft an den Start gehen können. In der Juniorenklasse belegte Jessica Ost Platz 4 und 5 und verfehlt das Ticket um ganze 2 Ring. Weiterhin konnte Sandra Bennigstorf den 7. Platz im Sportgewehr für sich verbuchen. Darüber hinaus freute man sich über die guten Ergebnisse mit dem Luftgewehr von Britta Bennigstorf, Ira Scherwa und Christin Lachmann mit zum Teil persönlichen Bestleistung.
In der Damenklasse im Sportgewehr verfehlte Julia Ertmer das Finale um einen Ring und belegte Platz 9 mit 558 Ring, in der gleichen Disziplin errang Julia Bennigstorf mit 549 Ring Platz 17. Bei den Herren konnte Frank Evers mit 382 Ring mit dem Luftgewehr ein gutes Ergebnis erzielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.