Anzeige

Circle of Compassion

Wann? 01.11.2018 16:00 Uhr

Wo? Bahnhof, Am Bahnhof, 36037 Fulda DEauf Karte anzeigen
Fulda: Bahnhof | Am Weltvegantag, 1.11.2018, Fulda, Bahnhofsvorplatz, 16 - 19 Uhr freuen wir uns darauf für alle Tiere, menschliche und nichtmenschliche, auf die Straße zu gehen und einen Circle in Fulda zu veranstalten.

Wir fordern die Befreiung aller empfindsamen Lebewesen: Das Recht auf Freiheit, Unversehrtheit, und ein würdevolles Leben. Wir zeigen in Aufnahmen aus der Tierindustrie das Leid das wir nichtmenschlichen Tieren zufügen und machen unsere Mitmenschen in Gesprächen darauf aufmerksam, dass wir dieses Leid durch das Ändern unserer Gewohnheiten beenden können: Durch einen veganen Lebensstil.

Tiere sind fühlende und leidensfähige Individuen und besitzen ein Recht auf ihr Leben, genau wie wir Menschen. Wir benutzen und misshandeln nichtmenschliche Tiere aber und machen sie zu Ressourcen, Versuchsobjekten oder Unterhaltungsgegenständen. Wir haben abolitionistische Forderungen für die Abschaffung jeglicher Tierausbeutung. Anders als Tierschutzgruppen setzen wir uns beispielsweise nicht für größere Käfige ein, sondern forderndie Beendigung der Unterdrückung und Ausbeutung von Tieren.


Ziel ist eine große Bewegung zu schaffen, welche sich gegen die Ausbeutung von menschlichen und nichtmenschlichen Tieren stellt.
Eine vegane Lebensweise und antispeziesistische Einstellung ist für unsere Ziele und Forderungen genauso unabdingbar, wie beispielsweise eine konsensorientierte, feministische, antifaschistische Basis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.