Energietage Fürstenfeldbruck

Wann? 24.09.2011 15:00 Uhr

Wo? Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck DEAuf Google Maps anzeigen
  Fürstenfeldbruck: Veranstaltungsforum Fürstenfeld | Am letzten Wochenende strömten bei herrlichem Sonnenschein einige Tausend interessierte Besucher zu den Fürstenfeldbrucker Energietagen im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Die Energietage fanden bereits zum 5. Mal statt und standen auch in diesem Jahr wieder unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Karmasin.

Energiesparen für JEDEN
Das Leitthema der diesjährigen Energietage lautete: Energiesparen für JEDEN. Speziell zu diesem Thema gab es ein Energiespar-Forum. Im Rahmen des europäischen Projekts SHEEP (www.aplusplus.eu) präsentierten Schüler des Gymnasiums Gröbenzell in diesem Forum Kurzfilme und hielten Vorträge u.a. zum Thema „Energiekennzeichen verstehen – Tipps zum Energiesparenbei Haushaltsgeräten“ oder „Deckel auf den Topf! – Tipps zum Energiesparen im Haushalt“. Die Schüler der FOS BOS Fürstenfeldbruck luden zweimal täglich zu der Show „Wer wird Millionär?“ mit Fragen zum Energiesparen ein.

Aussteller
Bei über 60 Ausstellern konnten die Besucher sich über umweltfreundliche Bau- und Wohntechniken beraten lassen, unterschiedliche Photovoltaik-Module vergleichen oder sich Tipps zur energetischen Sanierung holen. Öffentliche Stellen und Verbände wie der Verein ZIEL 21 oder die BAYERNenergie erläuterten gesetzliche Rahmenvorgaben, Fördermöglichkeiten und beantworteten Fragen zur individuellen Lebens- und Wohnsituation.

Die Stadt Fürstenfeldbruck und die Stadtwerke Fürstenfeldbruck präsentierten auf ihrem Gemeinschaftsstand den Energienutzungsplan der Stadt Fürstenfeldbruck und den Solarpotenzialkataster. Außerdem stellten die Stadtwerke FFB den i-MiEV vor. Der 67-PS starke rein elektronisch angetriebene Mitsubishi erweiterte im Sommer den Fuhrpark der Stadtwerke.

Fachvorträge & Elektro-Parcours
In zwei Vortrags-Foren im Obergeschoss konnten sich die Besucher zu den unterschiedlichsten Themen informieren. Viele interessierte Bürger lauschten dem Vortrag von Herrn Sepp Kellerer, dem Oberbürgermeister Fürstenfeldbruck. Er informierte darüber, wie Fürstenfeldbruck die Energiewende schaffen wird. Weitere Vortragsthemen waren u.a. „Wärmepumpen - Heizung mit Zukunft“, „Wärmebrücke Rollladenkasten“, und „Zukunftsorientierte Heiztechniken und Warmwasserbereitung“.
Im Stadtsaalinnenhof wurde den Besuchern die Möglichkeit gegeben im Elektro-Mobile-Parcours Elektro- Mobile der Firma Smart und von Elektro- & Leicht-KFZ Schippers zu testen und eine kleine Rundfahrt mit den Elektro-Zweirädern von Zweirad Fischbeck zu unternehmen.

Energie-Labor für Kinder
Speziell für Kinder und Jugendliche gab es an beiden Tagen ein Energie-Labor, in dem spielerisch und unter Anleitung der verantwortungsvolle Umgang mit Energie vermittelt wurde. Auch der Energie-Erlebnispfad der Lokalen Agenda 21 Nürnberg/Furth, der im Obergeschoss der Tenne aufgebaut war, machte anschaulich begreifbar was Energie ist und was es für Probleme und Perspektiven in der heutigen Energienutzung gibt.
Waldtag Oberbayern Am Sonntag fand ebenfalls auf dem Gelände des Veranstaltungsforums der Waldtag Oberbayern statt. Waldbesitzer und alle interessierten Bürger konnten sich vor Ort rund um das Thema Wald und seine Bewirtschaftung schlau machen. Das abwechslungsreiche Programm bot unter anderem praxisorientierte Vorträge an: von der Baumartenfitness im Klimawandel bis zu Erfolgskonzepten ortsansässiger Waldbesitzer, sowie Informationsstände und Ausstellungen von Verbänden, Behörden und Unternehmern aus der Forst- und Holzbranche. Mehr Infos unter www.aelf-ff.bayern.de/Forstwirtschaft/ .
Informationen & Impressionen

Weitere Informationen zu den Fürstenfeldbrucker Energietage erhalten Sie unter www.energietage-ffb.de oder telefonisch unter der Nr. 08142/ 28 42 42 0. Der Veranstalter der Fürstenfeldbrucker Energietage ist Magna Ingredi Events oHG.
Die Fürstenfeldbrucker Energietage finden im kommenden Jahr am 29. und 30. September 2012 statt.

Text: Magna Ingredi
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 21.10.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.