Anzeige

"Große Koalition“ für Brucker Starkbierfeste

Wann? 26.02.2010 bis 27.02.2010

Wo? Marthabräuhalle Fürstenfeldbruck, Marthabräustr., 82256 Fürstenfeldbruck DEauf Karte anzeigen
Fürstenfeldbruck: Marthabräuhalle Fürstenfeldbruck | König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg, Faschingsfreunde und „Unikum“ Happo Schmidt präsentieren das neue Konzept


Fürstenfeldbruck, 26. November 2009: Für das Jahr 2010 gibt es ein neues Konzept für die Brucker Starkbierfeste! In einer „großen Koalition“ aus König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg, den Faschingsfreunden Fürstenfeldbruck und dem legendären Krüglredner „Unikum“ Happo Schmidt sind die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der traditionellen Feste gestellt worden.

„Wir haben unsere Qualifikationen und Kompetenzen gebündelt“, sagt Peter Weber, Chef der Faschingsfreunde, „denn gemeinsam sind wir noch besser.“ Und Brauerei-Geschäftsführer Klaus Dieter Nicola ergänzt: „Wir sind die Nummer eins der Starkbierfeste – nicht nur in der Stadt, sondern im ganzen Landkreis. Und das wollen wir in Zukunft gemeinsam weiter ausbauen.“

Für das Programm zuständig ist Happo Schmidt – und er hat sich einiges einfallen lassen, was Nicolas Einschätzung noch unterstreicht.
„Im Mittelpunkt beim Starkbierfest steht natürlich das Bier“, sagt er lächelnd. „Dass der legendäre „Ritterbock“ 2009 zum zweiten Mal in Folge zum weltbesten dunklen Doppelbock gewählt worden ist, macht die Sache noch attraktiver. Und dazu haben wir ja ein wirklich exzellentes Unterhaltungsprogramm.“

Den Rahmen bildet die Egenhofener Blaskapelle. Die Krüglrede übernimmt Happo Schmidt höchstpersönlich – und das garantiert ein „Derblecken“ mit viel satirischem Biss. Und als „special guests“ werden die Musik-Entertainer „Hannesla & Veitl“ erwartet: Sie verwandeln Haushaltsgeräte und Sperrmüll in ein Instrumentarium, das einen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen lässt.


Die Starkbierfeste 2010 – auch das eine Neuerung – finden konzentriert auf ein Wochenende statt: Am Freitag, 26., und Samstag, 27. Februar. An beiden Tagen wird in der Festhalle der Schloßbrauerei in Fürstenfeldbruck dann das gleiche Programm geboten.
0
2 Kommentare
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 31.01.2010 | 00:30  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 31.01.2010 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.