Anzeige

Einladung zur Preisverleihung - bewegter wind 2010 - in Frankenberg am 29.08.2010 und zum Rahmenprogramm am 28.08.2010

Wann? 28.08.2010

Wo? Burgberg, Frankenberg DE
Kollage, bewegter wind 2010 (Foto: Reta Reinl)
Frankenberg: Burgberg | Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Windkunstfreunde,

herzliche Einladung zur Preisverleihung am Sonntag, den 29.8.2010 um 17 Uhr in der Rathausschirn in Frankenberg (Obermarkt)!
Dort werden der Preisträger „bewegter wind“ 2010, der Preisträger des Sonderpreises des Nationalparks Kellerwald-Edersee und die lobenden Erwähnungen bekannt gegeben. Dazu gibt’s Sommermusik von „Luna rossa“ (Tango, Valse und Bossa) und anstoßen auf die Ergebnisse können Sie auch.

Am Wochenende können Sie an allen Ausstellungsorten noch einmal die Windkunst aus 20 Ländern beim Spaziergang erleben (Flugplatz Diemelstadt-Dehausen, Windpark Sachsenhausen, NationalparkZentrum Kellerwald und Burgberg, Frankenberg). Viele der Künstler reisen zum Abschluss der Ausstellung an und sind gerne zum Gespräch bereit.

Besonderes Rahmenprogramm wird Ihnen am Samstag, den 28.8.2010 in Frankenberg geboten.
Um 18 Uhr beginnt eine Ausstellungsführung mit Reta Reinl am Burgberg.
Um 20 Uhr laden Marc Neufeld und Christoph Böttner zur WIND-Orgelpräsentation und Apéro in die Liebfrauenkirche und in die Hospitalkirche.
Um 21:30 Uhr präsentiert die Ev. Kirchengemeinde das Konzert „turbulenza con moto“ mit Susanne Sohayeh (Flöte) & Beate Kötter (Orgel) in der Liebfrauenkirche, Eintritt: 10€

Wir würden uns freuen Sie zu begrüßen!

Reta Reinl



Dear madams and sirs, dear friends of the wind art,

we want to invite you to the award ceremony of “moved wind” on Sunday, the 29th August 2010 at 5 p.m. in Frankenberg (Obermarkt, Rathausschirn). There you will come to know the Awardee of “moved wind” 2010 and of the Special Prize of the National Park Kellerwald-Edersee. There will be summer music with “luna rossa” (tango, valse and bossa) and clink glasses with artists and winners.

It is the last opportunity to see all the wind art of 20 countries at the four places of North Hessen. A lot of artists will be there, ready for to talk with you.

On Saturday, 28th,August 2010 there will be a guided tour in Frankenberg, Burgberg (6.p.m.), an organ presentation as a wind instrument with Marc Neufeld and Christoph Böttner (8 p.m.) and a concert for flute and organ with Susanne Sohayeh & Beate Kötter (9:30 p.m.) in the church of Frankenberg calles “Liebfrauenkirche” (10,- €).

We are looking forward to welcome you!

Reta Reinl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.