Anzeige

Sonja Kaboth - Autorin aus Euskirchen

Sonja Kaboths liebevoll gestaltete Kinderbücher "Der liebe Wolf und die traurige Häsin" und "Das komische Fliegkamel namens Max"
Euskirchen: Euskirchen | Die Euskirchener Autorin Sonja Kaboth, Jahrgang 1946, hat mit ihren Kindergeschichten "Das komische Fliegkamel namens Max" und "Der liebe Wolf und die traurige Häsin", zwei wundervolle fantasiereiche Kindergeschichten erfunden. Illustriert wurden die beiden kleinen Hardcover Bücher von Astrid Gavini und Charlet Gehrmann. Gelungen ist diese Kombination aus Zeichnungen und Fantasiegeschichten. Freundlich und ein wenig nostalgisch muten die Werke an. Wieviel Liebe darin steckt,  liest man gleich zu Beginn. Vor allem beim "Fliegkamel" wurde sie von ihrer Tochter Alexandra inspiriert.

Im Persimplex Verlag konnte man sie einige Jahre bestellen. Leider schloss der Verlag nun seine Pforten, doch das "Fliegkamel" soll weiterfliegen, in die Kinderzimmer und Bücherregale vieler Kinder. So findet man es noch bei Amazon oder man schreibt gleich an Sonja Kaboth, die auch auf Facebook zu finden ist.

Sonja Kaboth ist,  wie viele Autoren die Kindergeschichten schreiben, in Schulen und Kindergärten unterwegs, um ihre Geschichten möglichst vielen Kindern vorzulesen. Dabei steht nicht der Verkauf im Fokus, sondern das Glück und die Freude,  welche sie damit bereiten kann. Sind die Kinder zufrieden , ist sie es auch. Man darf auf weitere liebenswerte Geschichten gespannt sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.