Anzeige

Die Kochprofis: Großes Drama im Indoorspielplatz Simsalabim!

Wie geht es mit dem Indoorspielplatz Simsalabim weiter? (Foto: RTL2 Presse)

Ein schwerer Einsatz steht den Kochprofis bevor. Das Restaurant beim Indoorspielplatz Simsalabim in Erlenbach braucht dringend Hilfe. Betreiber Micha hat hohe Schulden. Aber können Andi Schweiger und Nils Egtermeyer überhaupt noch helfen?

Auch wenn der riesige Indoorspielplatz Simsalabim in Erlenbach gut besucht ist, so herrscht in dem angeschlossenen Restaurant trotzdem gähnenden Leere. Grund dafür könnte sein, dass es dort vor allem Tiefkühlkost gibt und die meisten Sachen frittiert werden. Frische und gesunde Gerichte für die kleinen Besucher gibt es hier nicht. Koch Urim und Karsten sehen die Schuld bei Betreiber Micha. Nun bedroht ein riesiger Schuldenberg die Existenz des Lokals und auch der Familie. Die Kochprofis sind die letzte Rettung. Doch auch für Andi Schweiger und Nils Egtermeyer wird der Einsatz kein Leichter, denn der Betreiber spart am falschen Ende.

Das Simsalabim steht vor dem finanziellen Ruin

Dabei ist das Simsalabim eigentlich der große Traum von Micha und gleichzeitig auch das Zuhause seiner Familie. Und genau deshalb wollen die Kochprofis dem Restaurant am Indoorspielplatz in Erlenbach helfen. Frische und gesunde Gerichte müssen auf den Tisch kommen. Aber schaffen es Nils Egtermeyer und Andi Schweiger, das Lokal vor dem finanziellen Ruin zu bewahren? Der Schuldenberg wächst und wächst. Das sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.