Anzeige

Tomorrowland 2020: Die wichtigsten Infos im Überblick

400.000 Leute versammelten sich dieses Jahr für Tomorrowland. (Foto: Photo by Perry Avgerinos on Unsplash)

Das Tomorrowland ist das weltweit größte Festival der elektronischen Tanzmusik. Für das Event kommen jeden Sommer die besten DJs der elektronischen Musik ins belgische Boom. Ganz egal also, ob du EDM-, House-, Techno-, Hardstyle-Fan, oder das gesamte Genre der Elektro Musik magst, hier ist für jeden genau das Richtige dabei. In den letzten Jahren standen The Chainsmokers, Carl Cox, Martin Garrix, Armin van Buuren, Tiesto und viele mehr auf den Bühnen.

Tomorrowland: Wie war Tomorrowland “yesterday”?

Tomorrowland wurde 2005 das erste mal veranstaltet. Seitdem findet es jährlich in der belgischen Stadt Boom statt. Mit der Zeit wurde es zum größten Festival, das elektrische Musik repräsentiert. Dieses Jahr sind um die 400.000 Menschen von der ganzen Welt auf das Festival gegangen. Vergleichbar mit den 10.000, die das erste mal 2005 kamen, hat das Festival in nur 14 Jahren weltweite Anerkennung und Beliebtheit gewonnen. So auch die Aufmerksamkeit von den besten DJs der Welt, die nach Belgien fliegen um auf dem Festival der Elektro Musik auf zu legen. Das wiederum macht Millionen von Fans darauf aufmerksam, und heiß darauf Karten für dieses Spektakel zu ergattern. Das ist jedoch nicht so leicht wie es scheint, denn für das letzte Tomorrowland haben sich alle Tickets in nur 45 Minuten verkauft. Um genauer zu sein 400.000 Tickets.

Tomorrowland 2020

Nächstes Jahr findet Tomorrowland traditionell wieder in Boom, Belgien statt. Das Festival wurde in zwei Events geteilt. Am 17.07 bis 19.07.2020 ist die erste Veranstaltung und am 24.07. bis zum 26.07.2020 folgt die zweite. Das Datum für den Kartenverkauf ist noch nicht bekannt, aber man kann einer Warteliste beitreten, die einen benachrichtigt, wenn weitere Infos veröffentlicht worden sind. Denn das Line-Up für Tomorrowland 2020 ist noch nicht bekannt. Es wäre trotzdem nicht falsch auf große Namen zu hoffen, da DJs wie David Guetta, Carl Cox, Martin Garrix oder The Chainsmokers schon da waren und für Musik und gute Stimmung gesorgt haben. Auf der offiziellen Seite von Tomorrowland werden die Informationen veröffentlicht. Bis dahin können wir uns nur darauf gefasst machen wer kommt und ob die Karten bei dem Release vielleicht schneller ausverkauft werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.