Anzeige

1. FC Köln suspendiert Adil Chihi

Der 1. FC Köln hat Stürmer Adil Chihi vom Training suspendiert. Der Grund: "Adil Chihi hat eine provokative Ausstrahlung gezeigt. Das war eine Ohrfeige für die Mannschaft und den Trainer", sagte Trainer Frank Schaefer, "das lasse ich mir nicht gefallen, darum musste ich so im Sinne der Mannschaft reagieren."

Chihi hatte im Vormittagstraining nach einem Zweikampf den Ball weggeschlagen und war im Anschluss mit Schaefer in ein Wortgefecht geraten. Chihis Vertrag in Köln läuft zum Saisonende aus. Eine Frist zur Verlängerung des Kontraktes um vier Jahre hatte Chihi kommentarlos verstreichen lassen. Quelle: dpa
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.