Anzeige

16. ÖkoMarkt der CID im Heilig-Kreuz-Garten am Sonntag, 05. September 2010:

Wann? 05.09.2010

Wo? Heilig-Kreuz-Garten in der Innenstadt, 86609 Donauwörth DE
  Donauwörth: Heilig-Kreuz-Garten in der Innenstadt | "Natur pur" - Erleben - Genießen - Spiel und Spaß für die ganze Familie im bezauberndem Natur-Ambiente

Für viele Familien, Naturfreunde, Gesundheitsbewusste, aber auch für wahre Genießer mit Stil ist der ÖkoMarkt im Donauwörther Heilig-Kreuz-Garten, veranstaltet durch die CID (City-Initiative-Donauwörth e. V.), durchgeführt in Zusammenarbeit des Naturkostladen-Teams Natürlich und der Donauwörther Pfadfinder, ein wirkliches Highlight alljährlich.
Der ÖkoMarkt-Sonntag ist zugleich von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in der Donauwörther City - gerne von vielen genützt zum Shoppen und Bummeln in der pittoresken Innenstadt.

Alles rund um Naturprodukte und naturbewusstes Leben

Über 50 Stände bieten ein riesiges Spektrum attraktiver Naturprodukte, innovativer ökologischer Technologien (Photovoltaik z. B.), neueste Trends, Öko-Mode, "unter anderem kunsthandwerklicher Schmuck, Öle und Düfte, Räucherwerk, edle Steine, Holzspielwaren und –schnitzereien, Biomöbel,Gartenmöbel aus Massivholz, Korb- und Töpferwaren, fair gehandelte Waren, Vogelhäuschen, Windspiele, Baumschulgehölze, Türkränze, Puppen und Fahrräder angeboten. Der Ökomarkt ist zudem für ein reichhaltiges Sortiment an hochqualitativer Naturkost, wie beispielsweise Biokäse, Tee, Gewürze und gut sortierte Ökoweine bekannt," erläutert Maria Birkmeir, Donauwörther Pfadfinder.

Der ÖkoMarkt dürfte nicht zuletzt auch deshalb so beliebt und erfolgreich sein, da eine nahezu repräsentative Vielfalt einzelner Vereine, Einrichtungen und Firmen mit qualitativ hohen Standards sich jedes Jahr dort einbringen, vom Eine-Welt-Laden über Kneipp-Verein, Imker, Kunsthandwerker, städtische Einrichtungen, der Bund Naturschutz bis zu naturheilkundlichen Richtungen und Alternativmedizin u. v. m.

Attraktive Spiele und Programmpunkte für Kinder

Auf die jüngsten und emsigsten Besucher wartet gleichfalls ein ebenso buntes wie kurzweiliges Repertoire an Spielen, unterhaltsam und begehrt, Unterhaltung und jede Menge Spaß, ein riesig-schöner Spiele-Parcours.

Ob Kistenklettern, wohl angeseilt und betreut, ob Kinderschminken (die große Verwandlungskunst zum Piraten, zum Löwen, zur Prinzessin oder Robin Hood ist nach wie vor heiß begehrt), Spielvergnügen pur, Sich-austoben auf der geduldig großen Riesenschlange oder eher beschaulich knifflige Rätsel lösen, ob durch Waldkindergarten, Teams der Stadt oder des Alpenvereins betreut - ÖkoMarkt ist auch Spieletag!

Kulinarisch verwöhnt werden alle Gäste selbstverständlich auch, an ganz unterschiedlichen Probier- und Menü-Ständen: mit Rahmfleck, gegrilltem Schweinesteak und Würstchen, Gemüseküchle, einem kühlen Ökobier oder einem Glas Wein und einem köstlichen Stück Käse, einmal ein thailändisches Nudelgericht oder ägyptische Falaffel, danach etwas Süßes, Kuchen und Torte, leckeren Kaffee dazu, hm! natürlich in Ökoqualität - ein wahres Paradies für Feinschmecker und Genießer!

Infos und Fragen an folgende Ansprechpartner:

Pfadfinder: Stammesvorstände DPSG/PSG (www.pfadfinder-donauwoerth.de)

Öko Markt: Ansprechpartner Karlheinz Merz (natuerlich-merz@gmx.de)

CID: Ansprechpartner Joachim Schoser (Joachim@schoser.com)

Foto T: Spiel und Spaß, Natur und Naturprodukte erleben und genießen im Herzen der Stadt im Heilig-Kreuz-Garten: Zum 16. Mal wird sich der facettenreiche ÖkoMarkt mit vielen Präsentationen für Kinder, Familien und alle Erlebnishungrigen in Donauwörth öffnen.
0
4 Kommentare
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 27.08.2010 | 13:24  
82.991
Ali Kocaman aus Donauwörth | 27.08.2010 | 15:00  
9.317
Wolfgang Leitner aus Donauwörth | 27.08.2010 | 15:13  
20.285
Tanja Wurster aus Augsburg | 27.08.2010 | 15:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.