Anzeige

„touch the sky“ – Jubiläum des Kreisluftsportverbandes Waldeck e. V.

Wann? 22.08.2010 10:00 Uhr

Wo? Segelflugplatz, Diemelstadt DE
Diemelstadt: Segelflugplatz | Aus dem 1952 gegründeten „Aero-Club Arolsen“ wurde 1953 der „Kreisluftsportverband Waldeck“.

Das erste Schulflugzeug Typ „Doppelrrab“ (D-4314) wurde gekauft und am 18. Oktober 1953 im Bürgerhaus in Arolsen auf den Namen „Fürst-Friedrich-Anton-Ullrich“ getauft.

Im März 1985 erfolgte der erste Start in Diemelstadt-Dehausen auf dem Dumberg und mit dem Ausbau der Halle konnte begonnen werden.

Am 22. August 2010 waren viele Gäste und Vereinsmitglieder gekommen, um gemeinsam das Vereinsjubiläum zu feiern.

Mit einem tollen Kuchenbuffet, Pommes und Leckerem vom Grill wurden die Gäste von den zahlreichen Vereinsmitgliedern verwöhnt.

Neben einer Hüpfburg für die Kleinsten, fanden viele gut organisierte Gastflüge statt.

Der „bewegte wind“ lud zu einer Führung zu den Windkunstobjekten rund um den Segelflugplatz ein und Christel Steier und Marietta Heyn wirbelten mit ihrer Wind-Performance durch den Hangar.

Es war ein tolles Jubiläumsfest!

Bei gutem Wetter wird jeden Samstag ab 13:00 Uhr und jeden Sonntag ab 10:00 Uhr auf dem Dumberg geflogen.

Wenn Du Interesse an einem Gastflug hast, solltest Du vorher Kontakt zu den Segelfliegern aufnehmen – entweder unter der Telefonnummer 02953-238317 (Clubhaus auf dem Dumberg) oder per Mail info@klv-waldeck.de

Mehr Informationen zum „Kreisluftsportverband Waldeck e. V.“ findet Ihr hier

Mehr Informationen zu "bewegter wind" - internationale Windkunst in Ausstellung und Wettbewerb - bekommt Ihr hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.