Anzeige

Anhaltische Küche 3: Harzer Hexenbesen

Harzer Hexenbesen
Zutaten:
1 kg Kartoffeln, 1/8 l Milch, 1 Eßl. Butter, Salz,
2 große Zwiebeln, 4 Würstchen, Margarine

Zubereitung:
Die Kartoffeln gar kochen, abgießen, mit Milch, Salz und Muskat zu Kartoffelbrei verarbeiten. Die Butter dazu geben und gut verrühren.

Die Würstchen werden an einem Ende kreuzweise eingeschnitten und zusammen mit den Zwiebelringen in der Pfanne gebraten.

Der Kartoffelbrei wird in der Tellermitte aufgehäuft. Darüber werden die Zwiebelringe mit etwas Margarine gegeben.

Obenauf legt man zuletzt die Würstchen und fertig ist der Brocken mit dem Hexenbesen.

Als Beilage schmecken Gewürzgurken oder ein frischer Salat.
0
1 Kommentar
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 02.07.2010 | 23:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.